Evangelische Jugend in Bayern

miteinander füreinander

Evangelische Jugendarbeit

Evangelische Jugendarbeit – das besondere Angebot.

Bild: ejb

Die Jugendsammlung der Evangelischen Jugend in Bayern startet am 1. Juni. Mit der Spendenaktion wird die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Kirchengemeinden und Dekanaten unterstützt.

Kinder und Jugendliche gestalten Kirche mit, sie machen sie bunt und lebendig. Etwa 250.000 Kinder und Jugendliche nehmen die vielfältigen Angebote in unseren Kirchengemeinden, Dekanaten und Verbänden wahr. Sie erleben in Gruppen, auf Freizeiten, im Konfi-Team, Jugendgottesdienst oder im Mitarbeiterkreis eine fröhliche, christliche Gemeinschaft.

Mehr zum Thema

Bayernweit engagieren sich 17.500 Ehrenamtliche für diese Arbeit. Mit Begeisterung und Freude gestalten sie Kirche mit und geben ihren Glauben weiter. Zusammen erfahren sie hier ein einzigartiges Gefühl von Gemeinschaft und Miteinander. Dies drückt auch das aus, was evangelische Jugendarbeit ausmacht: Eine starke junge christliche Gemeinschaft, die füreinander da ist.

Informationen zum Thema

Jugendsammlung der Evangelischen Jugend Bayern

Die Evangelische Jugend Bayern freut sich über Spenden über die Kirchengemeinde oder auch direkt an:

Evangelische Jugend in Bayern
Bank: Evangelische Bank
IBAN: DE29 5206 0410 0001 0303 02    BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Jugendsammlung 2019

Die Vorsitzende der Evangelischen Jugend in Bayern, Paual Tiggemann, bitte um Ihre Spende für die Jugendarbeit:  „In der Evangelischen Jugend haben wir von klein auf gelernt, dass tolle Projekte und Aktionen nur dann gelingen, wenn alle zusammenhelfen und sich mit ihren Fähigkeiten und Ressourcen engagieren. Diesen christlichen Grundgedanken bringen wir als junge Generation auch voller Überzeugung in unsere Gemeinden, Dekanate und Verbände ein. Um MITEINANDER – FÜREINANDER Gemeinde zu entwickeln und gemeinsam an unserer Kirche bauen zu können, bitten wir Sie herzlich um Ihre Spende.“

Jedes Jahr findet in allen bayerischen Kirchengemeinden die „Sammlung Evangelische Jugendarbeit“ statt. Die Sammlung ist ein wichtiger Beitrag, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. 60 Prozent des gesammelten Betrags wird für die Jugendarbeit im Dekanat verwendet, wovon auch jede einzelne  Gemeinde profitiert. 40 Prozent erhält die Evangelische Jugend in Bayern, um damit die Fortbildung Ehrenamtlicher zu unterstützen oder das Geld für spirituelle Angebote und biblisch-theologische Maßnahmen für Kinder und Jugendliche zu verwenden.


29.05.2019 / ejb