Kirche von zu Hause

Gottesdienst aus Nürnberg zum Mitfeiern im Internet

Kirche

Bei seinem Gottesdienst im Livestream wird Regionalbischof Nitsche das Kirchenschiff durchwandern.

Bild: (c) Wolfang Noack

Auf der Internetseite der Nürnberger Lorenzkirche wird am kommenden Sonntag, 22. März um 10 Uhr der Gottesdienst aus der Kirche übertragen. Feiern Sie mit Regionalbischof Stefan Ark Nitsche.

Öffentliche Gottesdienste in den Kirchen sind aus Gründen des Infektionsschutzes bis auf Weiteres untersagt. Regionalbischof Stefan Ark Nitsche hält am kommenden Sonntag in der Nürnberger Lorenzkirche dennoch Gottesdienst: ganz allein? Nein! Alle können mitfeiern, da der Gottesdienst live im Internet übertragen wird.

Mehr zum Thema

Im Rahmen der Gottesdienstreihe „Schöpfer.Gott.Macht.Mensch“ wird Stefan Ark Nitsche bei ein Gang durch die Kirche, von Altar zu Altar und zum Kerzenmeer der Gebetsecke, die Lorenzkirche erfahrbar machen. Die biblischen Frauen Martha und Maria stehen im Mittelpunkt seiner Predigt. Sie stehen sinnbildlich für zwei Lebensformen, die in der Theologie Vita activa und Vita contemplativa genannt werden.

Die Vita activa (lateinisch für „tätiges Leben“) steht dabei für praktische Arbeit und soziale Aktivität, also alles was momentan bei uns massiv eingeschränkt ist. Den Gegensatz dazu bildet die Vita contemplativa, das „betrachtende Leben“, das der Kontemplation. Feiern Sie mit!


19.03.2020 / ELKB/Schiller