Pappenheim

Jubiläum der Weidenkirche

Menschen sitzen unter Weiden, die zu einem Kirchendach geformt sind

Ein besonderer Gottesdienst in der Weidenkirche in Pappenheim.

Bild: Wolfgang Noack

An Christi Himmelfahrt, 10. Mai, gestalten die Evangelische Jugend Bayern und Landesbischof Bedford-Strohm gemeinsam einen Festgottesdienst zum Weidenkirchenjubiläum in Pappenheim.

Vor 11 Jahren bauten und pflanzten Jugendliche der Evangelichen Jugend in Bayern unter dem Motto "Kirche: natürlich!" die Weidenkirche in Pappenheim. An Christi Himmelfahrt 2007 wurde sie eingeweiht. Seitdem steht sie als Symbol für Frieden, Gerechtigkeit und für die Bewahrung der Schöpfung.

Mehr zum Thema

Um 11 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Weidenkirche in Pappenheim mit Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm und Jugendlichen der Evangelischen Jugend. Im Rahmen des Gottesdienstes wird der neue Taufstein mit einer Taufe eingeweiht.

Anschließend gibt es Gelegenheit zur Begegnung und zum Feiern. Die Pappenheimer Kirchengemeinde sorgt für Bratwürste, Kuchen und Kaffee. Die ehemaligen Ehrenamtlichen der EJB sowie die Weidenkirchenbauer/-innen laden ebenfalls zum Feiern ein. Schon am Vorabend gibt es ein Fest mit Sport, Workshops und einer Nachtandacht für Jugendliche. Die Übernachtung in Zelten ist möglich.


07.05.2018 / EBJ