Reformationsjubiläum

"Tiki"-mation

Im Zuge des Reformationsjubiläums sind zahlreiche Erklärfilme entstanden. Auch Tiki Küstenmacher hat sich hingesetzt und in einem Film die Reformation erklärt.

Mit gewohnt flotter Feder zeichnet der bayerische Pfarrer und christliche Karikaturist seine sympathischen Figuren - Martin Luther, den Papst und viele andere - und zeigt, warum die Entedeckung der christlichen Freiheit für Martin Luther so wichtig war. Sein Fazit zum Reformationstag 2017: "Wir haben nicht einfach frei - wir sind auch frei."


08.11.2017 / ELKB