Kirchen 360 Grad

Rothenburg: St. Jakob interaktiv

Rothenburg

In interaktiven Räumen, Bildern, Audios und Videos können Sie die St. Jakobskirche in Rothenburg erkunden. Bilder: lü/Gußmann

Bild: ELKB

Wer in der Adventszeit das romantische Rothenburg besucht, kommt nicht an der St. Jakobskirche mit ihrem prachtvollen Riemenschneideraltar vorbei. Hier können Sie die Kirche digital besichtigen.

Unterwegs mit Touristenpfarrer Oliver Gußmann können Sie bekannte und unbekannte Winkel der Kirche entdecken und sich den Heilig-Blut-Altar von Tilman Riemenschneider oder den Zwölf-Boten-Altar (Friedrich Herlin) erklären lassen. Ein kleines Konzert auf der Rieger-Orgel gehört genauso dazu wie ein Besuch auf dem Dachbodern und ein Blick von oben in das Kirchenschiff.

Sie können auf den Turm steigen und den Blick über die Dächer Rothenburgs schweifen lassen oder sich vor der KIrche etwas über die Pilgertradition erzählen lassen. Das Team von Bayern-evangelisch.de wünscht viel Freude bei dem virtuellen KIrchenrundgang.


06.12.2017 / ELKB