Pressemitteilung vom 27.07.2017

57 Songs wollen Luther rocken

Songcontest der bayerischen Landeskirche mit 57 Einsendungen erfolgreich

Jetzt hat die Fachjury die Qual der Wahl: 57 Songs haben Musiker aus der bayerischen christlichen Popularmusikszene für den Songcontest „Luther rockt“ der Landeskirche eingereicht – nun müssen die 12 Toptitel ausgewählt werden, die ab September im Internet-Voting präsentiert werden.

Mehr zum Thema

„Wir hatten mit einer regen Beteiligung gerechnet“, so der Projektverantwortliche Thomas Nowack. „Diese hohe Zahl an Rückmeldungen hat uns allerdings doch positiv überrascht“. Über die Hälfte der eingereichten Titel gingen in den letzten fünf Tagen vor dem Einsendeschluss ein. Darunter auch Beiträge, die im Rahmen von sechs Songwriting-Workshops für Nachwuchs-Rocker entstanden, die der Popularmusikverband in den sechs bayerischen Kirchenkreisen durchgeführt hat.

Die musikalische Bandbreite reicht von Gospel über Neues Geistliches Lied bis hin zu Worshipsongs. Auch Schlager und volkstümliche Musiknummern sind dabei.  Die 57 vorliegenden Lieder verteilen sich dabei relativ gleichmäßig auf die vier Contest-Themenfelder sola fide, sola gratia, sola scriptura und solus Christus.

Weitere Informationen: www.popularmusikverband.de

Ansprechpartner: Thomas Nowack, Tel: 089 – 4107 4106


27.07.2017 / München, Johannes Minkus, Pressesprecher