Pressemitteilung vom 26.04.2019

12 christliche Motorradfahrer planen „Spirit Tour“ durch Deutschland

Schirmherr Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm fährt Teilstrecke mit

12 motorradbegeisterte Christen werden vom 18. Mai bis 2. Juni quer durch Deutschland fahren. Die „Spirit Tour“ beginnt am 18. Mai mit einem Motorradgottesdienst in Flensburg und endet am 2. Juni im Kleinwalsertal. Der Weg führt über Husum, Hamburg, Lüneburg-Embsen, Hermannsburg, Bergen-Belsen, Hannover, Albaxen, Alsfeld, Schotten, Frankfurt, Suhl, Coburg, Kasendorf, Urbach, Stuttgart, Rastatt, Kempten, Augsburg, München bis ins Kleinwalsertal in Österreich. Auf der Strecke der „Spirit Tour“ sind besondere Gottesdienste für Motorradfreunde geplant. Eine Konfirmandengruppe auf der Schwäbischen Alb hat die „Apostel“ schon zur Konfirmation eingeladen.

Die „11 Apostel und eine Apostelin“, wie sie sich nennen, suchen die Begegnung mit den Menschen entlang der Route. Sie wollen Andachten feiern und die Menschen segnen. Sie wollen beten für den Frieden in Gedenkstätten und um Bewahrung im Fahrsicherheitszentrum. Geplant sind auch Begegnungen mit Vertretern aus Kirche, Politik und Biker-Szene, unter anderem mit dem Hannoverschen Landesbischof Ralf Meister und dem Bayerischen Staatsminister des Innern, Joachim Hermann. Auch der Motomania-Zeichner Holger Aue wird die Gruppe ein Stück begleiten.

Mehr zum Thema

Schirmherr ist der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford Strohm, der an seine Biker-Zeiten in jungen Jahren anknüpft und ein Stück der Tour auf dem Motorrad mitfahren wird. „Als Ratsvorsitzender unterstütze ich die Spirit Tour, weil solche Touren eine besondere Form sind, Gemeinschaft um Christus herum zu erfahren, auch, aber nicht nur, bei den Motorradgottesdiensten an den unterschiedlichen Wegstationen. Das Evangelium gehört mitten ins Leben. Die Spirit Tour ist ein Ausdruck dafür.“ Am Samstag, 1. Juni um 12.30 Uhr wird der bayerische Landesbischof einen Motorrad-Gottesdienst in der Münchner St. Matthäuskirche feiern und anschließend auf dem Motorrad die Gruppe ein Stück begleiten.

Hinweis:

Nähere Auskünfte bei:

Pfarrer Franke Witzel, Kleinwalsertal, Tel. 0170-6191732, Mail: kreuzkirche@speed.at

Pastor Holger Janke, Hamburg, Tel. 0176-57940673, Mail: bikershelpline@gmx.de

 

Aktuelle Berichterstattung erfolgt unter:

https://medium.com/@frank.witzel62

 

Genauer Tourplan, sowie weitere Informationen finden Sie unter:

www.motorrad-evangelisch.de

www.bikershelpline.de

Gäste, die eine Teilstrecke mitfahren, sind herzlich willkommen, ebenso wie Sternfahrten zu den jeweiligen Treffpunkten.


26.04.2019 / München, Johannes Minkus, Pressesprecher