Pressemitteilung vom 13.06.2016

Kindergottesdienst ist jede Minute Engagement wert

Landesbischof Bedford-Strohm predigt in der St. Michaels-Kirche in Weiden zum Abschluss der Landestagung „Kirche mit Kindern“ 

In seiner Predigt beim Gottesdienst in der St. Michaels-Kirche zum Abschluss der dreitägigen Landestagung „Kirche mit Kindern“ heute in Weiden hat der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm auf die Herausforderungen bei Kindergottesdiensten aufmerksam gemacht. Es sei „schwerer geworden, heute zum Kindergottesdienst zu motivieren angesichts der Reizüberflutung, angesichts der vielen Konkurrenzangebote, der völlig unterschiedlichen Lebensstile und Präferenzen in den Familienkulturen und des schlichten Abbruchs des grundlegenden Glaubenswissens“.

Doch die „Inbrunst“ und Offenheit der Kinder etwa beim gemeinsamen Singen im Kindergottesdienst oder ein „begeistertes Zuwinken“ eines Kindes auf der anderen Straßenseite sei „jede Minute Engagement wert“ und könne den Mitarbeitern zeigen, wie wichtig der Kindergottesdienst für viele Kinder sei, betonte der Landesbischof.

 

Mehr zum Thema

Die Arbeit im Kindergottesdienst lebe aus der Sehnsucht, dass die Reich-Gottes-Verheißungen Jesu wahr würden, sagte Bedford-Strohm, dass die Menschen trotz aller Fehler und allem Versagen von Gott mit offenen Armen empfangen würden, die Gewalt endlich überwunden, alle Tränen abgewischt und Kinder überall auf der Welt wieder unbeschwert spielen und übermütig lachen könnten.

Zur Landestagung unter dem Thema „weit-weiter-Weite“ waren über 500 ehrenamtliche Kindergottesdienst-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Weiden gekommen.

Veranstalter der Tagung ist der Landesverband für Evangelische Kindergottesdienstarbeit in Bayern, unter dem Vorsitz von Pfarrer Hartmut Klausfelder. Ein großes ehrenamtliches Team aus dem Verband hat die Tagung vorbereitet, koordiniert von der Leiterin der Geschäftsstelle des Landesverbandes Diakonin Annette Deyerl und Kindergottesdienstpfarrerin Susanne Haeßler.

Alle Infos zur Tagung gibt es unter: www.kirche-mit-kindern.de und www.weit-weiter-Weite.de

 


13.06.2016 / München, Johannes Minkus, Pressesprecher