Pressemitteilung vom 02.04.2019

Mehr als 500 Kirchenvorsteher wollen in Nürnberg „stark starten“

Tag der Kirchenvorstände in Bayern am Samstag, 6. April in Nürnberg

Über 500 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus ganz Bayern kommen am Samstag, 6. April in die Nürnberger Gustav-Adolf-Gedächtniskirche.

Das Schwerpunktthema des Tages, der um 10 Uhr beginnt und unter dem Motto „stark starten“ steht, ist die Frage, wie der landeskirchenweite Zukunftsprozess „Profil und Konzentration“ in den Kirchengemeinden und Dekanaten konkret werden kann.

Mehr zum Thema

Als Gesprächspartner stehen die Präsidentin der Landessynode Annekathrin Preidel und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, sowie weitere Fachleute zur Verfügung.

Vorbereitet wurde der Kirchenvorsteher-Tag vom Amt für Gemeindedienst in Nürnberg.


02.04.2019 / München, Johannes Minkus, Pressesprecher