Gottesdienste

Pfingsten feiern

Pfingstgottesdienste

Eine Bewegung nimmt ihren Anfang - an Pfingsten zogen die Jünger in die Welt, um die gute Botschaft weiterzuerzählen

Bild: iStock-solarseven

Überall in den Gemeinden wird Pfingsten gefeiert. Auch Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und seine Kollegen aus dem Landeskirchenrat begehen das Fest mit feierlichen Gottesdiensten.

An Pfingsten beschlossen die Jünger in die Welt zu ziehen und die gute Botschaft weiterzuerzählen. Seit dem dritten Jahrhundert und bis heute feiert die christliche Kirche am 50. Tag nach Ostern das Pfingstfest. 

Mehr zum Thema

Das Fest, das als „Geburtstag der Kirche“ gilt und an dem der Herabkunft des Heiligen Geistes gedacht wird, wollen sich die beiden Kirchen in Bayern  ihrer Verbundenheit und ihrer gemeinsamen Sendung vergewissern. Mit einer Ökumenische Pfingstvesper im Münchner Liebfrauendom feiern Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx vom Erzbistum München und Freising zusammen das Pfingstfest 2017, am Sonntag, 4. Juni,  als besonderes ökumenisches Zeichen im Jahr des Reformationsgedenkens. Der Gottesdienst wird ab 17 Uhr  live im Bayerischen Fernsehen übertragen.

Weitere Gottesdienste des Landesbischofs und des Kollegiums des Landeskirchenrates anlässlich des Pfingstfestes:


Sonntag, 4. Juni

9.30 Uhr, St. Gumbertuskirche, Ansbach; Predigt im Pfingstgottesdienst und anschließende Eröffnung der Ausstellung "LUMEN" mit Regionalbischöfin Gisela Bornowski. 

9.30 Uhr, Lutherkirche, Neutraubling; Gottesdienst zur Berufung durch Beauftragung zum Prädikantendienst Prädikantin Petra Dengler mit Regionalbischof Hans-Martin Weiss.

10 Uhr, St. Matthäus, München; Predigt im Gottesdienst am Pfingstsonntag mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

10 Uhr, CVJM Bobengrün e.V., Tagungsgelände Bobengrün, Bad Steben; Waldgottesdienst anlässlich der alljährlich stattfindenden Pfingsttagung des CVJM mit Regionalbischöfin Dorothea Greiner.

11.30 Uhr, St. Sebald, Nürnberg; Predigt im Ökumenischen Pfingstgottesdienst zusammen mit Erzbischof Dr. Ludwig Schickund Regionalbischof Stefan Ark Nitsche, Liturgie: Stadtdekane Dr. Jürgen Körnlein, Hubertus Förster.

16.30 Uhr, Burg Burgthann; Predigt im pfingstlichen Festgottesdienst zur Reformation mit Regionalbischof Stefan Ark Nitsche.

17 Uhr, Liebfrauendom, München; Ökumenische Pfingstvesper mit Kardinal Marx und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

Montag, 5. Juni

10 Uhr, Hesselberg, Gerolfingen; Predigt beim Bayerischen Evangelischen Kirchentag von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, mit Regionalbischöfin Gisela Bornowski.

10 Uhr, Glacis-Stadt-Park, Neu-Ulm; Predigt und Liturgie beim Ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag der ACK-Kirchen mit Regionalbischof Michael Grabow.

Alle Pfingstgottesdienste in den Gemeinden in Bayern sind hier zu finden: 

Termine

Zur Zeit stehen leider keine Termine zur Verfügung...

30.05.2017 / ELKB/Kerygma