„Orgel des Monats Februar“

Bedeutendes Orgeldenkmal der Frühromantik

Orgel des Monats

Die Orgel des Monats in Steinkirchen.

Bild: WikimediaCC_1024px-Steinkirchen_Orgel_Hansjoerg_Gmeinholzer_web.jpg

Die Stiftung Orgelklang der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat die Orgel in der  St.-Laurentius-Kirche in Steinkirchen im Landkreis Passau zur "Orgel des Monats Februar" ernannt.

Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung Orgelklang hat die „Orgel des Monats Februar 2018“ gekürt: Das 1842 von Georg Adam Ehrlich geschaffene Instrument in der St.-Laurentius-Kirche in Steinkirchen im Landkreis Passau ist eine der fünf ältesten noch bespielbaren Orgeln in Niederbayern. Sie gilt heute als bedeutendes Orgeldenkmal der Frühromantik.

Mehr zum Thema

Derzeit ist der raumfüllende Klang des Instruments nur eingeschränkt zu hören, denn die Orgelpfeifen sitzen nicht stabil und werden unzureichend mit Luft versorgt. Die Windanlage ist nur notdürftig repariert. Überdies muss die gesamte Mechanik überprüft und Verschleißteile erneuert werden. Die Stiftung Orgelklang fördert die Arbeiten mit 3.000 Euro.
 
St. Laurentius Steinkirchen wird vor allem als Friedhofskirche der Gemeinde Ortenburg genutzt, es finden regelmäßig Gottesdienste statt. Die Kirche ist eine der ältesten der Region, ihre geschichtlichen Spuren lassen sich bis ins 8. Jahrhundert zurückverfolgen. 
 
Die Stiftung Orgelklang der Evangelischen Kirche in Deutschland  präsentiert in jedem Monat eine „Orgel des Monats“. In diesem Jahr fördert sie 14 Projekte in einem Gesamtumfang von 64.000 Euro. Seit 2010 hat sie 173 Förderzusagen über mehr als 1,3 Millionen Euro gegeben. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.stiftung-orgelklang.de.


21.02.2018 / Stiftung Orgelklang