München

Trau dich

Brautstrauß orange

Hochzeitstrends, Blumenschmuck und Trauringe - auf der Messe "Trau dich" beantworten Pfarrerinnen und Pfarrer alle Fragen zur kirchlichen Trauung.

Bild: unsplash/Vanessa Serpas

Auf der Hochzeitsmesse "Trau Dich" am 3. und 4. November in München sind die christlichen Kirchen wieder mit einem gemeinsamen Stand vertreten. Sie beraten Heiratswillige und interessierte Besucher.

"Trau Dich", die größten Hochzeitsmessen in Deutschland, sind am 3. und 4. November wieder in München zu Gast. Rund 190 Aussteller präsentieren die neusten Hochzeits-Trends und Produkte wie Brautmode, Trauringe und Blumenschmuck.  Auch die christlichen Kirchen sind wieder mit einem gemeinsamen Stand vertreten. Junge evangelische und katholische Theologen beantworteten an beiden Tagen Fragen rund um die kirchliche Trauung, sagte Pfarrerin Sabine Bleise-Donderer von der Kircheneintrittsstelle des Dekanats München.

Mehr zum Thema

An dem zusammen mit dem Erzbischöflichen Ordinariat München betriebenen Stand erhielten Brautpaare unter anderem Tipps zu Ablauf und Gestaltung des Traugottesdienstes sowie Hinweise zum Traugespräch mit dem Pfarrer. Auch konfessionsverschiedene Ehen seien ein Thema. Unter dem Motto "Wir trauen uns - mit Gottes Hilfe" informieren die Kirchen darüber hinaus an beiden Tagen um 13.20 Uhr in einem 40-minütigen Vortrag über die kirchliche Heirat.

Die Hochzeitsmesse im "MTC world of fashion" ist am Samstag, 3. November, und Sonntag, 4. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


31.10.2018 / epd