Dekanat München

Lange Luther-Nacht

Das gemeinsame Motto der staatlichen und kirchlichen Akteure zum Reformationsjubiläum „Am Anfang war das Wort“

 

Bild: Staatliche Geschäftsstelle „Luther 2017“

Die Münchener Kirchengemeinden und Einrichtungen feiern mit der langen Luther-Nacht den Ausgang des Reformationsjubiläums.

Am Freitag, den 27. Oktober 2017, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirche in der Region München zur langen Luther-Nacht.
Zwischen 18 und 24 Uhr zeigen sich anläßlich des Reformationsjubiläums "Luther 2017" rund 50 evangelische Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen in vielfältiger Weise. Die Aktionen und Veranstaltungen reichen von Luther-Chorälen, Luther-Lesungen, Inszenierungen von Luthers Tischgemeinschaft in mittelalterlichen Gewändern, Luther-Filmen, gebackenen Lutherrosen bis hin zu Rock in Church Vorführungen.

Einen Überblick über die große Zahl der Angebote haben wir Ihnen in einem Auszug des Veranstaltungskalenders zusammengestellt.


25.10.2017 / BM