konfiweb

Freundschaften machen glücklich

Freundschaften machen gücklich

Wer gute Freunde hat, lebt gesünder und glücklicher.

Bild: iStock_AzmanL

Manche halten ein Leben lang, andere haben nur einen Augenblick Bestand. Wie wichtig sind Beziehungen für unser Leben und unser Glück?  Darum geht es in dem neuen Monothema auf konfiweb.

Ohne Freundschaft gibt es kein Glück, das hat schon der Philosoph Aristoteles vor etwa 2400 Jahren behauptet. Und tatsächlich gibt es zahlreiche Studien, die das zu belegen scheinen. So haben zum Beispiel australische Forscher herausgefunden, dass soziale Beziehungen gesund und gut für das Immunsystem sind. Wer von guten Freunden umgeben ist hat demnach eine höhere Lebenserwartung. Gute Beziehungen machen richtig glücklich, weiß man aus der Glücksforschung.

Informationen zum Thema konfiweb

Über konfiweb

konfiweb.de ist ein Onlinemagazin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Mehrfach im Jahr erscheint eine neue Ausgabe mit einem speziellen Monothema, die mit Bildern, Videos, Geschichten und Interviews vom Leben, Glauben und der Konfirmation erzählt. Erarbeitet werden die Inhalte bei Workshops mit Konfigruppen, die sich dafür angemeldet haben.

Menschen sind Beziehungswesen

Wie wichtig Beziehungen sind, das wissen die Konfis ganz genau. Nicht weil es ihnen ein Forscher gesagt hat, sondern weil sie es jeden Tag erleben. Mit den Eltern, Gott, Freunden vielleicht mit dem Hund. Die Zeit zur Pflege von Freundschaften mit Gleichaltrigen nimmt für die Jugendlichen einen hohen Stellenwert ein. Wie Beziehungen gelingen, was eine gute Freundschaft ausmacht, welchen Einfluss soziale Medien auf Beziehungen haben, wie man mit Streit umgeht und schließlich: Wie man eine Beziehung zu Gott – den man nicht sieht – haben kann? Das sind Fragen, die die Konfis beschäftigen.

Von Konfis für Konfis

Gemeinsam mit Konfigruppen aus Neufahrn und Bad Tölz hat die konfiweb-Redaktion bei Workshops die Inhalte für die neue Monothema-Seite erarbeitet. In den Videos, Spielen und Artikeln geht es darum, worauf man achten muss in Beziehungen, wo die Grenzen sind und welche Tipps man für gutes Gelingen geben kann. Interessiert? Hier geht es zum neuen Monothema!


19.01.2017 / Kerygma