Kirchenkreis Bayreuth

Hofer Kirchen in neuem Licht

Hof, Lutherkirche, Nacvht, offene Türen, Beleuchtung

Die Hofer Lutherkirche war besonders beleuchtet, so haben die Menschen Hofer Gotteshäuser bislang noch nie gesehen.

Bild: güs

In neuem Licht erstrahlten gestern evangelische, katholische und freikirchliche Gotteshäuser in Hof bei der erstmals durchgeführten „Nacht der offenen Türen“.

Zehn Hofer Kirchen öffneten am 7. Oktober in ökumenischer Zusammenarbeit erstmalig gemeinsam ihre Türen. In der gesamten Hofer Innenstadt waren  evangelische und katholische Kirchen, Methodisten und Baptisten beteiligt.

Mehr zum Thema

Die Eingänge der Kirchen erstrahlen in dieser Nacht in besonderem Licht. Die Sakralbauten wurden auch innen zum Teil speziell illiminiert. „Die Menschen empfanden die Beleuchtung als beeindruckend und überraschend“, sagte der stellvertretende evangelische Dekan Thomas Persitzky als Hauptorganisator der Aktion. Das Licht habe die Besucher besonders angesprochen. Das zeige die starke Resonanz auf erstmals veranstaltete Nacht. Persitzky zufolge waren neben der ungewohnten Beleuchtung auch die unterschiedlichen Angebote ein Magnet. Mehr als 1.000 Personen wollten diese ungewohnten Anblicke sehen und haben auch die vielen Darbietungen genossen. Von Klanglichtern aus fünf Jahrhunderten über literarische Texte mit Prominenten und experimenteller Musik und Klanginstallation reichte das Programm bis zu Reformationstheater und Poetry-Bühne.


09.10.2017 / ELKB/Saalfrank