Fürth

Gottesdienst zum Rentenbeginn

Gottesdienst zum Rentenbeginn

Mit der Rente beginnt ein neuer Lebensabschnitt.

Bild: wiki commons https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Senioren_(gefunden_im_Südpark)_-_panoramio.jpg#/media/File:Senioren_(gefunden_im_Südpark)

Mit einem Gottesdienst zum Rentenbeginn wird in der Kirche Maria-Magdalena in Fürth am Freitag, 11. Oktober, um 17 Uhr, der neue Lebensabschnitt gefeiert.

Gerade erst sind die ABC-Schützen in einen neuen Lebensabschnitt gestartet. Einen neuen Lebensabschnitt beginnen aber auch ältere Erwachsene, die in den Ruhestand gehen. Der Übergang aus dem Arbeitsleben in die Rente werde allerdings von manchen mit gemischten Gefühlen verfolgt, erklärt der Fürther Pfarrer Rudolf Koch. Er bietet zusammen mit seiner Kollegin Sabine Heider einen "Ernte-Rente-Gottesdienst" an, teilte das evangelische Dekanat Fürth mit.

Mehr zum Thema

In dem Gottesdienst soll es um die Sorgen und Hoffnungen im Hinblick auf die Rentenzeit gehen. Das Säen von Blumensamen im Gottesdienst stehe symbolisch für den Ertrag des vergangenen Lebens und die Zukunft, in der noch etwas wachsen dürfe, heißt es in der Mitteilung. Der Gottesdienst findet am 11. Oktober um 17 Uhr in der Kirche Maria-Magdalena in Fürth statt.


02.10.2019 / epd