Kirchenkreis Bayreuth

"Gott-sei-Dank-Brot"-Aktion gestartet

Konfirmanden mit Gott-sei-Dank-Brot Bayreuth

Die Konfis in der Bäckerei Lang in Bayreuth mit ihren Broten vor dem Einschießen.

Bild: Konditorei Lang Bayreuth

Zum zehnten Mal haben Handwerk, Kirchen und Landjugend die Aktion "Gott-sei-Dank-Brot" gestartet. Viele Bäckereien in Oberfranken werden bis zum Erntedankfest ein dafür eingebackenes Brot anbieten.

Die oberfränkische Aktion „Gott-sei-Dank-Brot“ feiert dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Ziel der Aktion sei es, Erntedank wieder in den Mittelpunkt rücken und das regionale Bäckerhandwerk zu stärken, sagte die evangelische Regionalbischöfin Dorothea Greiner am Donnerstag in Bayreuth. Dort stellte sie zusammen mit Konfirmanden der Stadtkirche in der Backstube von Thomas Zimmer die Aktion vor.

Das Motto der Aktion "Gott-sei-Dank-Brot" lautet in diesem Jahr "Steh auf! Misch mit". Mit diesem Motto möchten alle Beteiligten die klare Botschaft aussenden, sich zu beteiligen - egal ob es darum geht, die Stimme gegen das Bäckereisterben zu erheben, für die wertvolle Jugendverbandsarbeit einzutreten oder bei der Bundestagswahl seine Stimme abzugeben, sagte Greiner. Parallel zu der Aktion gibt es Begleitveranstaltungen in vielen Kirchengemeinden, Gebetskarten, Plakate und eine eigene Facebook-Seite.

 

Mehr zum Thema

Thomas Zimmer, Bäckermeister und Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, sagte beim Start der Aktion: "Wir freuen uns, wenn die Aktion weitertragen wird, als handfeste, schmackhafte Weise Gott zu danken, die Verbundenheit mit dem Handwerk auszudrücken, den Wert regionaler Nahrungsmittel neu in Erinnerung bringen und gemeinsam das Erntedankfest zu feiern." Träger der Aktion sind die Bäckerinnungen, der evangelische Kirchenkreis Bayreuth und das Erzbistum Bamberg.

Das Thema „Steh auf. Misch mit.“ wird auch in einem ökumenischen Gottesdienst unter Federführung der beteiligten Landjugendlichen aufgegriffen. Er findet am Samstag, den 23. September um 19.30 Uhr in der St. Veronika-Kirche Birk in Emtmannsberg statt. Anschließend lädt die Kirchengemeinde zu einem Netzwerk-Empfang mit zünftiger Brotzeit und mit bildhaftem Blick auf 10 Jahre Gott-sei- Dank-Brot.


15.09.2017 / epd/Kirchenkreis Bayreuth