Neuendettelsau

Picknick und Musik

Fest der weltweiten Kirche

Das "Fest der weltweiten Kirche" von Mission EineWelt beginnt mit der "Lila Nacht".

Bild: Mission EineWelt

Das Jahresfest von Mission EineWelt bietet einen Ort der Begegnung mit seinen Mitarbeitenden, Freund/innen und Förderern, mit Partnerschaftsgruppen aus Bayern und mit Gästen aus der weltweiten Kirche.

Das Fest der weltweiten Kirche beginnt am Samstag, 14. Juli, mit der Lila Nacht und einem Open-Air-Konzert mit „Siyou & Friends“ im Innenhof von Mission EineWelt. Ab 18 Uhr stehen die, am besten reservierten, Tische für die Besucher zur Verfügung. Alle sind eingeladen ihren Picknickkorb auszupacken und ab 19.30 Uhr dem Konzert zu lauschen. 

Mehr zum Thema

Am Sonntag, 15. Juli,  wird um 10.15 Uhr ein  Gottesdienst mit internationalen Gästen in der St. Nikolaikirche in Neuendettelsau gefeiert. Pfarrerin Renate Gieraus aus Brasilien predigt zum Mission EineWelt Jahresthema "Not for Sale - Mensch und Menschenwürde".
Im Anschluss, gegen 11.30 Uhr, beginnt das Festprogramm mit vielfältigen Angeboten. Auf zwei Bühnen gibt es Musik, Informationen, Themenblöcke, Interviews und Einblicke. Verscheidenen Aktivstationen für Erwachsene und Kinder, zahlreiche Infostände und zwei Ausstellungen begleiten das Programm.


02.07.2018 / Mission EineWelt