Fernsehgottesdienst

Gottesdienst am 1. Weihnachtstag

St. Matthäuskirche in München

St. Matthäuskirche in München

Bild: Matthaeuskirche in Muenchen

Der Gottesdienst am 1. Weihnachtstag mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm wird ab 10 Uhr live aus der St. Matthäuskirche in München im Bayerischen Fernsehen übertragen. 

In theologischer Hinsicht ist Weihnachten neben Ostern der wichtigste Tag im Kirchenjahr: Christinnen und Christen feiern die Geburt Jesu, in dem Gott als Mensch auf diese Welt gekommen ist, als Familienfest spielt Weihnachten aber auch für viele Nichtchristinnen und -Christen eine wichtige Rolle. 

Mehr zum Thema

Am Morgen nach dem Heilig Abend feiert Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in der St. Matthäuuskirche den Festgottesdienst zum 1. Weihnachtstag. Neben der Weihnachtspredigt ist festliche Musik aus dem "Messiah" von Georg Friedrich Händel und "Drei Kön´ge wandern aus Morgenland" von Peter Cornelius mit dem Münchner Motettenchor und dem Residenzorchester unter der Leitung von Benedikt Haag zu hören. Außerdem werden   "Wie soll ich dich empfangen" aus dem Bachschen Weihnachtsoratorium, sowie von Händel die "Ouvertüre aus HWV 341" aufgeführt.

Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr und wird live im Bayerischen Fernsehen übertragen. 


17.12.2018 / Kerygma