evangelisch.de

Lange Nacht des Vaterunsers

Ein Rückblick auf das Jahr des Reformationsjubiläums: evangelisch.de lädt am 30. Oktober 2017 ab 22 Uhr im Livestream zur langen Nacht des Vaterunsers ein. 

Zehn Stunden lang, in der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober ab 22 Uhr führt evangelisch.de durch die lange Nacht des Vaterunsers: mit Erzählungen, Gesprächen, Liedern, Andachten, Interviews, Spielen und Rückblicken. Auf www.evangelisch.de und bei Youtube kann man dabei sein und sogar Nachrichten schreiben, die spontan aufgegriffen werden. Zwischendurch kann man sich viele der eingereichten Vaterunser-Versionen der Vaterunser-Challenge anhören und dabei die Herkunftsländer erraten. Der evangelisch.de-Livestream endet am 31. Oktober morgens um 8 Uhr. Pünktlich zu Beginn der ersten Gottesdienste zum Reformationstag in den Gemeinden.

Mehr zum Thema

Programm:

22 Uhr: Der Schauspieler, Popmusiker und Reformationsbotschafter Julian Sengelmann besucht uns von 22 Uhr bis kurz nach Mitternacht. Er wird auf seiner Gitarre spielen und singen, über seine Erfahrungen als Reformationsbotschafter sprechen und sein neues Buch "Feiertag!" vorstellen.

0 Uhr: Reformationsbotschafter Julian Sengelmann hält eine Andacht zum Reformationsjubiläum 2017.

0.15 Uhr: "Das theologische Quartett." Pastor Frank Muchlinsky spricht mit Birgit Mattausch, Pastorin am Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster Hildesheim, Dr. Friederike Erichsen-Wendt, Pfarrerin und Studienleiterin am Predigerseminar in Hofgeismar und Sabine Löw, Pfarrerin in der Zentralen (Wieder)Eintrittsstelle der evangelischen Kirche.

1.15 Uhr: Das Vaterunser in zahlreichen Sprachen.

2 Uhr: Vaterunserwissen mit Frank Muchlinksy.

2.10 Uhr: Das Vaterunser in zahlreichen Sprachen.

3 Uhr: Gefährliches Halbwissen: Essen und Trinken zur Reformationszeit mit der evangelisch.de-Redaktion.

3.10 Uhr: Das Vaterunser in zahlreichen Sprachen.

4 Uhr: Legenden um Martin Luther & Partywissen - mit Markus Bechtold und Frank Muchlinsky.

4.10 Uhr: Das Vaterunser in zahlreichen Sprachen.

5 Uhr: Rund um die Talarmode - mit Claudius Grigat und der evangelisch.de-Redaktion.

5.10 Uhr: Das Vaterunser in zahlreichen Sprachen.

6 Uhr: evangelisch.de blickt zurück auf das vergangene Jahr.

6.10 Uhr: Das Vaterunser in zahlreichen Sprachen.


26.10.2017 / evangelisch.de