Ludwig-Maximilians-Universität München

50 Jahre Evangelische Theologie

50 Jahre Evangelisch-Theologische Fakultät

Seit ihrer Gründung ist die Fakultät zu einem bedeutenden Ort der Forschung und Lehre geworden.

Bild: LMU

Die Evangelisch-Theologische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) feiert Jubiläum. Am Donnerstag, den 16. November, wird mit Festakt und Workshops die Gründung vor 50 Jahren gewürdigt. 

Es ist im Wesentlichen der Beharrlichkeit des Münchener Zahnmediziners und engagierten Protestanten Dr. Kurt Lentrodt zu verdanken, dass an der LMU auch heute ein evangelisch-theologisches Studium möglich ist. Zwei Jahre lang warb er für seinen Plan und am 20. Juni 1967 besiegelten Kultusminister Huber und der bayerische Landesbischof Dietzfelbinger vertraglich, dass die staatskirchenrechtlichen Regelungen auf die neue Fakultät Anwendung finden sollten. Mit dem 1. Oktober 1967 galt die Fakultät als gegründet. Im Sommersemester 1968 wurde der Lehrbetrieb aufgenommen. Ihre Eröffnung konnte allerdings aufgrund anhaltender Studentenunruhen nicht gefeiert werden.

Mehr zum Thema

Das 50-jährige Jubiläum wird nun umso größer begangen. Zum Programm des Festakts, der um 17.30 Uhr in der Aula beginnt, gehört unter anderem die Vorstellung einer von Studierenden konzipierten Ausstellung zur Gründungsgeschichte. Im Mittelpunkt des Festakts steht die Verleihung der Ehrendoktorwürde an Hildegund Holzheid, Präsidentin a.D. des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs. Grußworte sprechen der Präsident der LMU, Professor Bernd Huber, Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler sowie Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle und Justizminister Dr. Winfried Bausback. Für die musikalische Umrahmung sorgt Loren Stuckenbruck, der selbst als Professor der Fakultät angehört. Anschließend lädt die Fakultät zu einem Empfang in den Lichthof.

Bereits am Nachmittag finden mehr als 20, jeweils halbstündige Workshops statt. Ob Religionspädagogik, Praktische Theologie, Altes Testament oder Kirchengeschichte, alle Fachbereiche der Evangelisch-Theologischen Fakultät bieten einen Einblick in ihre Themen.

Mit ihrer fünfzigjährigen Geschichte ist die Münchener Fakultät eine der jüngsten evangelisch-theologischen Fakultäten in Deutschland, die sich seit ihrer Gründung zu einem der führenden Orte evangelisch-theologischer Forschung und Lehre entwickelt hat.


13.11.2017 / LMU/Kerygma