Blog zur Fußball-WM 2018

Der Heilige Rasen

Ausschnitt L´Arc de Triomphe Paris, © Susanne Breit-Keßler

So sehen Sieger aus

"In Frankreichs Kader stehen vierzehn Spieler mit Migrationshintergrund - so sehen Sieger aus!" - schreibt Susanne Breit-Keßler über die Vielfalt des Weltmeisters in ihrem letzten Blogbeitrag zur WM. | mehr

Gelbe Tennisbälle und rote Lederhandschuhe , © Susanne Breit-Keßler

Na toll

Angelique Kerber zeigt in Wimbledon, was Siegen heißt. Die deutsche Fußballnationalmannschaft könnte sich ein Scheibchen davon abschneiden - Susanne Breit-Keßler in ihrem Blog zur Fußball-WM 2018 | mehr

Titelbild

Feinmechanische Modegiganten

"Spieler sollten sich ordentlich anziehen. Trainer auch. Aber da gibt es Unterschiede. Vor allem geht es um Technik", meint Susanne Breit-Keßler in ihrem chrismon-Blog zur Fußball-WM 2018. | mehr

Teich, Blätter, Kaulquappen, © Susanne Breit-Keßler

Tränen lügen nicht

"Die Fußballweltmeisterschaft in Russland ist ein Lehrstück: Männer können weinen! Sie sollen es sogar. Denn das macht die Welt ganz einfach besser. Danke Neymar!", sagt Susanne Breit-Keßler im Blog. | mehr

Skultur Nomade Antibe Kopf gegen Himmel, © Susanne Breit-Keßler

Teamspirit

Oliver Bierhoff attackiert Mesut Özil. Wozu und warum jetzt? Susanne Breit-Keßler schreibt in ihrem chrismon-WM-Blog über Bierhoff, Özil und die anderen. | mehr

Metallkunstwerk, © Susanne Breit-Keßler

Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre ....

"Schweden gegen England. Wen feuert man bei der Weltmeisterschaft an, wenn man in beiden Ländern dicke Freunde hat?", fragt Susanne Breit-Keßler in ihrem chrismon-Blog zur Fußball Weltmeisterschaft. | mehr

Hängematte bunt, © Susanne Breit-Keßler

Der Jogi bleibt

Der Bundestrainer bleibt - das WM-Aus ist wirklich kein Grund den Bettel hinzuschmeißen. Jetzt geht es darum, die Europameisterschaft ins Visier zu nehmen, meint Susanne Breit-Keßler im WM-Blog. | mehr

Deutschlandfahne, © Susanne Breit-Keßler

Fahne hissen!

Die Deutschlandfahne steht momentan ein wenig abseits. Andere Flaggen wehen im Vordergrund.
Susanne Breit-Keßler schreibt in ihrem chrismon-Blog zur Fußball-WM über die Nationalitäten.
  | mehr

Goldarmband, © Susanne Breit-Keßler

Ehrlich: Ich verstehe Portugiesen

Niemand eignet sich besser für verbale Attacken als Superstar Ronaldo. Dabei hat CR7 viele gute Seiten - meint Susanne Breit-Keßler in ihrem chrismon-Weltmeisterschafts-Blog. | mehr

Brückenkonstruktion, © Breit-Keßer

Gute Nachrichten

Deutschland ist draußen aus der WM - und immer noch drin. Elf von 16 Achtelfinalisten haben Bundesligaspieler in ihren Reihen. Susanne Breit-Keßler über eine WM, die die Bundesliga braucht. | mehr

Türschild Hotel rütteln, © Susanne Breit-Keßler

Game over

Die deutsche Mannschaft ist in der Vorrunde der WM ausgeschieden. "Ein Desaster, das man nicht durch Interpretationen vergrößern muss", schreibt Susanne Breit-Keßler in ihrem chrismon-Blog zur WM. | mehr

Titelbild

Männer wissen...

"Als weiblicher Fußballfan wundert man sich gelegentlich - zum Beispiel bei Nigeria gegen Argentinien oder Island gegen Kroatien", so Susanne Breit-Keßler in ihrem chrismon-Blog zur Fußball-WM. | mehr

Titelbild

Vielfalt ist intelligenter als Einfalt

Europäische Politiker sollten von Fußballern wie Toni Kroos lernen, schreibt Susanne Breit-Keßler in ihrem neuen Blog: Ein europäisches und internationales Miteinander ist auch im Wettstreit möglich. | mehr

Titelbild

Putzen macht erfolgreich

Zwei Mannschaften mit reinlichen Fans, Japan und Senegal, sind in dieser WM erfolgreich. Vielleicht sollte sich die Nationalmannschaft ein Beispiel daran nehmen, schreibt Susanne Breit-Keßler. | mehr

Titelbild

Fast wie im richtigen Leben

Von einer Computertastatur kann man lernen, wie man WM-Spiele gewinnt: Umschalten, aber schnell! Vor allem die deutsche Mannschaft sollte das tun, mein Susanne Breit-Keßler im chrismon-WM-Blog. | mehr

Sonnenuntergang am Meer, © Susanne Breit-Keßler

Watutinki liegt in der Südsee

Susanne Breit-Keßler im chrismon-Blog zur Fußball-WM 2018 über das verlorene Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko. | mehr

Fußspuren auf Pflaster, © Breit-Keßer

Bange Fragen vor dem Spiel

Die Spannung steigt: Wer läuft beim Spiel gegen Mexiko für Deutschland auf? - Susanne Breit-Keßler im chrismon-Blog zur Fußball-WM 2018 über die Aufstellung. | mehr

Hase in Deutschland-Fahne, © Susanne Breit-Keßler

Must-Haves

Susanne Breit-Keßler schreibt im chrismon-Blog zur Fußball-WM 2018 über die richtige WM-Ausstattung. | mehr

Titelbild

Zuhause

Susanne Breit-Keßler schreibt im chrismon-Blog zur Fußball-WM 2018 über Daheimgebliebene und Schadenfreude | mehr


12.06.2018 / chrismon/Susanne Breit-Keßler