Sie suchen Informationen zu Sekten, Sie brauchen Beratung für sich oder einen Angehörigen? Unsere Seiten zu Sekten, Kulten und Psychogruppen helfen weiter.
{zur Sektenberatung}
Zur Seite der Ansprechstelle
Gottesdienste, Chorkonzerte, Vorträge, Symposien, Gebetskreise, Kurse - Evangelische Termine aus ganz Bayern.
{Für heute sind 295 Termine eingetragen. Hier können Sie darin stöbern.}
Über 1541 mal in
ihrer Nähe. Unsere
Gemeindesuche findet die Gemeinde, die für Sie zuständig ist.
{Hier öffnen}
 
  • Diese Seite bei Technorati bookmarken.
  • Diese Seite bei Twitter bookmarken.
  • Diese Seite bei MySpace bookmarken.
  • Diese Seite bei Netvibes bookmarken.
  • Diese Seite bei Yahoo bookmarken.
  • Diese Seite bei Delicious bookmarken.
  • Diese Seite bei Mr. Wong bookmarken.
  • Diese Seite bei Stumpleupon bookmarken.
  • Diese Seite bei Facebook bookmarken.
  • Diese Seite bei Google bookmarken.
Spezial

Zweiter Frühling

Der zweite Frühling kommt mit den dritten Zähnen, sagte der Schauspieler Walter Matthaus einmal etwas uncharmant. Doch neben den Zähnen gibt es eine ganze Menge, was man in der zweiten Lebenshälfte neu erleben kann – in unserem Themenschwerpunkt „Zweiter Frühling“ präsentieren wir Ihnen eine attraktive Auswahl, liebe User.

Da ist zum Beispiel „Die Silberne Konfirmation“, eine Art „Klassentreffen für Konfirmanden“: In vielen Kirchengemeinden bleibt das Treffen der Silbernen Konfirmation nicht das letzte für weitere 25 Jahre – aus ehemaligen Konfirmationskollegen werden Weggenossen, Mitsucher, Lebenskollegen. Die Silberne Konfirmation ist eine schöne Gelegenheit, ein Zwischenresümee zu ziehen, sich Zeit zu nehmen, ganz bewusst die letzten Jahre an sich vorüber ziehen zu lassen.

Und da ist auch die "Goldene Konfirmation", für die viele nach langer Zeit in ihre frühere Heimatstadt zurückkehren, die Themen bei der Erinnerung an den eigenen Konfirmationsspruch wieder ganz andere sind, als bei der "Silbernen Konfirmation".

Auch generationenübergreifende Gemeindearbeit, der Austausch zwischen Jung und Alt lässt die Blüten im Zweiten Frühling sprießen, etwa in der evangelischen Gemeinde Emmaus in Nürnberg, wo Jung und Alte ihren Raum und ihre Unterhaltung in der Gemeinde haben.

Nicht zuletzt verbindet das Internet die Menschen in ihrer zweiten Lebenshälfte, zum Beispiel im Rahmen der evangelischen Plattform http://www.unserezeiten.de, ein Kooperationsprojekt der bayerischen, badischen und hannoverschen Landeskirche, das der Generation 59plus einen virtuellen Markt der Möglichkeiten für lebendigen Austausch und Miteinander per Mausklick bietet.

Viel Spaß mit unserem Themenschwerpunkt „Zweiter Frühling“!