Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

Facebook-Beiträge

Freitag, 19. Dezember 2014, 21:46 Uhr

Gestern bin ich von zwei sehr dichten Tagen in Berlin zurückgekommen. Neben zahlreichen Interviews im Büro des Ratsvorsitzenden in der EKD-Vertretung am Berliner Gendarmenmarkt habe ich Antrittsbesuche im politischen Berlin gemacht, u.a. beim Bundespräsidenten und beim Bundestagspräsidenten. Die Inhalte solcher persönlicher Gespräche sind nichts für Facebook, aber ich will und kann hier auf etwas hinweisen, was in meinem Gespräch mit Entwicklungsminister Müller eine zentrale Rolle spielte und was ich ausdrücklich unterstützen möchte: Das Textilbündnis, das der Minister ins Leben gerufen hat, um dafür zu werben, dass Kleider, die hier verkauft werden, sozial und ökologisch verantwortlich produziert werden. Ich möchte in ein normales Kaufhaus gehen können und die Möglichkeit haben, einen Anzug zu kaufen, von dem ich weiß, dass er ökologisch und fair produziert ist. Davon sind wir noch weit entfernt. Ich wünsche Minister Müller viel Erfolg mit seinem Bündnis und appelliere an alle Unternehmen der Textilbranche, ihm beizutreten!


"Ein Bündnis der Fairness" – Start des Textilbündnisses im Bundesentwicklungsministerium
www.bmz.de
Berlin – Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, der Gewerkschaften und der Zivilgesellschaft hat Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller heute das Textilbündnis auf den Weg gebracht. Ziel ist es,


Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:30 Uhr

Heute habe ich wie jedes Jahr Vertreterinnen und Vertreter muslimischer Gemeinden in Bayern zu einem Adventsempfang ins Landeskirchenamt in München eingeladen. Angesichts der aktuellen Diskussion um unser Verhältnis zum Islam war mir das dieses Jahr besonders wichtig. Ich habe eine Adventsandacht gehalten und wir sind ins Gespräch gekommen. Wir haben gehört wie schwer es für Muslime ist, permanent unter Verdacht zu stehen, obwohl sie sich für einen menschenfreundlichen und demokratieoffenen Islam einsetzen. Begegnung ist aus meiner Sicht der einzige Weg zum friedlichen Miteinander der Religionen. Abende wie der heutige sind die Keimzelle dafür,dass die Religionen zur Kraft des Friedens in der Gesellschaft werden können.


Sonntag, 14. Dezember 2014, 07:55 Uhr

Und hier noch ein Interview von Vorra aus...


"Ich gehe mit Hoffnung": Heinrich Bedford-Strohm zum Anschlag in Vorra | BR Mediathek VIDEO
www.br.de
Info zum Video Unser Profil Das Rundschau-Magazin sehen Sie montags bis samstags um 21.45 Uhr und sonntags um 23.00 Uhr. Autor: Florian Fischer Fabian Redaktion: Anja Miller zur Sendungshomepage Rundschau-Magazin


Predigten

  • 30.11.2014
    Predigt zur Wiedereinweihung der Stadtkirche in Bayreuth | PDF Download
  • 19.11.2014
    Predigt am Buß- und Bettag in St. Matthäus, München | PDF Download
  • 31.10.2014
    Predigt zum Reformationstag in der Erlöserkirche in Bamberg | PDF Download
  • weitere Predigten
Ein statisches Bild der Facebook Like-Box