Gebetszettelwand

Diese Seite versteht sich als Ort, an dem Menschen ihre persönlichen Anliegen, Bitten und Gebete mit anderen teilen können. Besucherinnen und Besucher heften eigene Zettel an oder machen sich die hier hinterlassenen Gebete zu eigen. So entsteht eine Gebetsgemeinschaft, die wir mit dieser Plattform fördern wollen.

Wir behalten uns vor, Mißbräuche zu ahnden und missverständliche Einträge zu löschen. Dazu zählen auch Bitten, die bei Gott darum nachsuchen, dass sich konkrete, identifizierbare Menschen ändern mögen. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass Ihre Anliegen Gehör finden.

neuen Zettel anheften



Herr, Danke für diesen Tag. Bitte hilf auch mir fest weiter und schenke mir weiter Geduld und innere Ruhe und bitte lass mich den Weg erkennen, den DU mir zugedacht hast. Danke. Amen.



Herr,
meine Verzweiflung ist groß
du schweigst, schweigst, schweigst

Alles hast du gut gemacht
Alles ist gesegnet
Ich klage nicht über mein Leben
Auch nicht über Probleme, die da immer wieder kommen - das ist das Leben

Doch da, wo ich dich sooo brauche, wo ich nicht weiter weiß - da
schweigst
schweigst
schweigst
du beharrlich. Das ist fast nicht mehr erträglich.
Verdammnis und Unglück wären leichter zu ertragen als dieses Schweigen
Du KANNST mir doch antworten, bitte,
bitte, bitte



Lieber Gott,
ich LIEBE wie ich noch nie einen Menschen geliebt habe!
Herr hilf uns zueinander zu finden!
Herr gib uns Deinen Segen!
Herr Gott DU sitzt am Ruder!

Lass diese LIEBE bitte weiterwachsen und wieder erblühen!

Von HERZEN sage ich Dir meinen Dank und meine Seele ist so glücklich bei diesem Gedanken!!!!

Herr Danke das DU mir hilfst und mich spüren läßt das ich Dein Kind bin, dem DU große Segnungen zuteil werden läßt.

Herr Danke für DEINE Hilfe!

Vielen Dank dafür - Amen

Ulrike



Herr, bitte nimm mir diese Schmerzen!! Ich bitte dich!! Hilf mir durch diese schwere Zeit und lass mich wieder gesund werden!! Ich bitte dich von ganzem Herzen!! In Liebe, deine Tochter

Valentina



Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen!
Ach lass doch auch bei uns Ostern werden.
Roll den Stein vom Grab, bitte!



Lieber Gott, ich wünsche Dir Frohe Ostern.
Bitte erhöre meine Gebete und hilf mir, die Abteilung zu wechseln. Bitte halte Deine Hand über mich und zeige mir bitte den richtigen Weg.
Danke. Amen.



Herr, "heute" war ein wunderbarer Tag. Ich bin DIR unendlich dankbar dafür! Danke für das Erhören unserer und meiner Gebete! Ich vertraue DIR weiter ganz fest! Danke. Amen



Lass mich die Auferstehung begreifen
was das für uns bedeutet
hilf meinem Glauben



Herr mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens
damit liebe wo man hasst
damit ich verzeihe wo man beleidigt
damit ich verbinde wo Streit is
damit ich Glauben bringe wo Zweifel ist
damit Hoffe wecke wo Verzeweiflung droht
damit ich Licht entzünde wo Finsternis regiert
damit ich Freude bringe wo der Kummer wohnt
Herr lass mich trachten
nicht dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste
nicht dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe
nicht dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe
denn wer sich hingibt der empfängt
denn wer sich selbst vergisst der findet
denn wer verzeiht dem wird verziehen
und wer stirbt erwacht zum ewigen Leben.
Amen

Gursmann Özdoy



Herr, ich bin wieder mal in diese Hoffnungslosigkeit gefallen. Alles erscheint mir so sinnlos. Und das zu Ostern! Bitte mach mich wieder fit, damit ich die Kinder, die mich zu den Osterfeiertagen besuchen kommen, auch gut versorgen kann trotz meiner Niedergeschlagenheit. Amen.