Hier können Sie Ihre persönlichen Bitten und Gebete niederschreiben und mit anderen teilen.
{zur Gebetswand}
Gottesdienste, Chorkonzerte, Vorträge, Symposien, Gebetskreise, Kurse - Evangelische Termine aus ganz Bayern.
{Für heute sind 876 Termine eingetragen. Hier können Sie darin stöbern.}
 
  • Diese Seite bei Technorati bookmarken.
  • Diese Seite bei Twitter bookmarken.
  • Diese Seite bei MySpace bookmarken.
  • Diese Seite bei Netvibes bookmarken.
  • Diese Seite bei Yahoo bookmarken.
  • Diese Seite bei Delicious bookmarken.
  • Diese Seite bei Mr. Wong bookmarken.
  • Diese Seite bei Stumpleupon bookmarken.
  • Diese Seite bei Facebook bookmarken.
  • Diese Seite bei Google bookmarken.

Glaubensbekenntnisse

Den Glauben bekennen

Das Bekenntnis zum dreieinigen Gott ist Ausdruck lebendigen Glaubens:
Wer Zuwendung von Gott erfährt, erwidert sie mit seiner Antwort in Lob und Dank und mit dem Bekenntnis zu Gott. In Ihren Bekenntnissen bezeugt die Gemeinschaft der Glaubenden öffentlich ihren Glauben vor aller Welt.

Bekenntnis und Wort Gottes gehören elementar zusammen:
Das Bekenntnis leitet zum Verständnis des Wortes Gottes in der Bibel an, und das Wort Gottes zielt auf bekennende Antwort. In den überlieferten Bekenntnissen hat die Lehre der Kirche ihren Ausdruck gefunden. Wie die Heilige Schrift verstanden werden kann und welches die grundlegenden Aussagen über christliches Leben sind, muss immer wieder neu auf der Basis der Bekenntnisse in Worte gefasst werden.

Bekenntnis des Glaubens verlangt in jeder Situation und Generation eigenes Profil. In den Bekenntnissen haben die späteren Generationen allerdings unverzichtbar zusammen gefasst gefunden, was in der Bibel von Gott bezeugt wird; diese Bekenntnisse werden bis heute in den christlichen Gottesdiensten gesprochen.

Den Glauben zu bekennen, ist immer ein Vollzug der Ökumene und geht über die Grenzen der einzelnen Kirche weit hinaus. Bekenntnis zielt auf ökumenische Zustimmung. Das Ringen um ein gemeinsames Bekenntnis wird die weltweite Vielfalt der Kirchen immer begleiten.