TV- und Online-Tipp: Stationen-Magazin

"Was glaubt der Landesbischof?"

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm

Was glaubt der oberste Protestant Deutschlands? Die Sendung "stationen" fragt danach

Bild: BR

"Was glaubt Landesbischof Bedford-Strohm?" Unter diesem Titel zeigt das Bayerische Fernsehen am Mittwoch, 6. Mai, um 19 Uhr ein Interview mit dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm.

Hat er schon einmal an der Existenz Gottes gezweifelt? Wie stellt er sich das Leben nach dem Tod vor? Glaubt er an die Existenz von Schutzengeln? Woher nimmt er die Kraft für seine langen Arbeitstage? Und: Wie wichtig sind ihm Begegnungen mit Menschen?

Mehr zum Thema

Das alles und noch viel mehr wollte Susanne Hornberger von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm wissen. Bedford-Strohm, der seit November 2014 auch EKD-Ratsvorsitzender ist, hat sich den Fragen der BR-Redakteurin im Interview gestellt.

Und er hat klargemacht, wie wichtig es ihm ist, sich bei gesellschaftlichen Fragen und Diskussionen zu Themen wie Kirchenasyl oder Flüchtlingspolitik einzumischen. Das Interview gibt es am Mittwoch, 6. Mai, um 19 Uhr im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Das Interview gibt es zudem online zu sehen (siehe "Mehr-zum-Thema-Box").


06.05.2015 / ELKB / Poep