Diakonie Katastrophenhilfe Bayern

Spendenaufruf für Flüchtlinge

Kinderschuhe

Fünfzehn Millionen Menschen in Syrien und im Irak brauchen Hilfe - die Diakonie Katastrophenhilfe hilft.

Bild: ©iStockPhoto/-Claudiad

Menschen in höchster Not: Die Diakonie Katastrophenhilfe Bayern bittet um Spenden für die Flüchtlinge, die vor dem Bürgerkrieg in Syrien und dem Vormarsch des IS im Irak Zuflucht in Europa suchen.

Die bundesweite Diakonie Katastrophenhilfe leistet humanitäre Hilfe in Südeuropa: gemeinsam mit ihren Partnern versorgt sie die neu ankommenden, völlig erschöpften Flüchtlinge mit überlebenswichtigen Nahrungsmitteln, sauberem Trinkwasser und Hygieneartikeln.

Informationen zum Thema

Auf diese Maßnahmen, um die größte Not der Menschen zu lindern macht die Diakonie Katastrophenhilfe in Bayern aufmerksam. Um die zurzeit dringend benötigten Gesten der Nächstenliebe, die oftmals die erste Hilfe seit Monaten, manchmal sogar Jahren bedeutet finanzieren zu können, bittet die Katastrophenhilfe um Spenden. Der Krieg in Syrien und die gewaltsamen Auseinandersetzungen im Irak haben ein unvorstellbares Leid zur Folge und bedrohen die Sicherheitslage des gesamten Nahen Ostens. Etwa 15 Millionen Menschen mussten ihre Heimat verlassen. Die Kapazitäten der Gastländer sind angespannt, die staatlichen Dienstleistungen überfordert, die Flüchtlinge finden oft keine Arbeit und keine Wohnung.

Offizielle Stellen rechnen im Jahr 2015 mit weiteren 900.000 Flüchtlingen. Die Mitte des letzten Jahres ausgebrochenen Kämpfe im Irak veranlassten die Diakonie Katastrophenhilfe dazu, ihren Einsatz im Nordirak auszuweiten, um die Menschen zu unterstützen, die innerhalb ihres eigenen Landes auf der Flucht sind. Hier erreicht das Hilfsprogramm mehr als 600.000 Menschen - vor allem Flüchtlingsfamilien, die außerhalb der offiziellen Camps wohnen und Gemeinden, die die Vertriebenen aufnehmen. Für die Umsetzung der Projekte erhielt das Hilfswerk Zuwendungen des Auswärtigen Amtes in Höhe von 14,6 Millionen und stellte etwa 5 Millionen Euro eigener Mittel zur Verfügung.

Das Spendenkonto der Diakonie Katatrophenhilfe finden Sie in unserem Informationskasten oben links. Zur Webseite der Diakonie Katastrophenhilfe Bayern mit der Möglichkeit zur Onlinespende geht es in der „Mehr zum Thema“-Box.


31.08.2015 / ELKB/Poep / Diakonie Katastrophenhilfe