Landestagung Kirche mit Kindern im Juni

"Weit-weiter-Weite"

Junge mit Kindergottesdienstfahne

Feierlichen Abschluss der Landestagung "Kirche mit Kindern" bildet der Open-Air-Gottesdienst - wie hier auf der Tagung in Straubing 2012.

Bild: Kirche mit Kindern

Vom 10. - 12. Juni findet in Weiden die Landestagung "Kirche mit Kindern statt". Wer bei dem bunten und kreativen Wochenende dabei sein möchte, kann sich jetzt anmelden.

Rund 600 Mitarbeitende aus ganz Bayern werden dazu in Weiden erwartet. Unter dem Motto „weit-weiter-Weite“ erleben sie an diesem Wochenende ein buntes Programm mit Workshops, Konzerten und Begegnungen. An den Abenden lockt ein attraktives
Kulturprogramm.

Eingeladen zu dieser besonderen Tagung, die jedes vierte Jahr stattfindet, sind alle, die sich im Kindergottesdienst, Kinderbibeltagen und in der Arbeit mit Kindern engagieren, ebenso Erzieherinnen und Religionslehrkräfte. "Auch wer einfach mal 'reinschnuppern' oder neue Ideen auftanken will, ist herzlich willkommen", betont der Landesverband für Evangelische Kindergottesdienstarbeit, der die Tagung zusammen mit dem Dekanat Weiden veranstaltet.

string(4) "test"

Einige Programmpunkte stehen bereits fest: der Eröffnungsabend mit der A capella Truppe Gebrüder Sing und dem Erzähler Matthias Jungermann beispielsweise, der Themenvortrag „Mut tut gut!“ mit dem Motivator und Überlebenskünstler Johannes Warth sowie Theatervorstellungen und Konzerte, u.a. mit Wolfgang Buck). Gemeinsame Bibelarbeiten und 38 verschiedene Workshops zu kreativen und praxisbezogenen Themen gehören ebenso dazu wie der "Markt der Möglichkeiten". Feierlicher Höhepunkt wird der Openair-Gottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am 12. Juni vor dem Alten Rathaus in Weiden sein.

Alle, die bei dem bunten Kongress dabei sein möchten (Wochenende oder Tageskarten für den Samstag), können sich jetzt schon beim Landesverband anmelden. Frühentschlossene können bis zum 8. April von 10 Euro Frühbucherrabatt profitieren.


08.03.2016 / elkb