Aktuelle Themen

Neues aus der Landeskirche

Frau mit Tabelt-PC

Neues aus der Landeskirche

Bild: iStockphoto/FrancescoCorticchia

Nachrichten, Meldungen, Videos und O-Töne von Menschen, Regionen und aktuellen Ereignissen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Hungerndes Kind aus Afrika, © © iStockPhoto / MShep2

"Satt ist nicht genug"

Mit einem Festgottesdienst in der Nördlinger St. Georgskirche wird am Sonntag, 30. November, die 56. Aktion "Brot für die Welt" eröffnet. Im Focus: die Ernährungssituation in den armen Ländern. | mehr

Eine Frau und zwei Männer, © ELKB / Poep

Ernesto Cardenal als Ehrengast bei der Synode

Einen weit gereisten Überraschungsgast konnte die bayerische evangelische Landessynode am Montagabend begrüßen: Ernesto Cardenal aus Nicaragua. | mehr

Plenum, © ELKB

Schwerpunktthema: Haushalt 2015

Das Schwerpunktthema – der Haushalt und die finanzielle Situation der Landeskirche – stehen im Focus der ersten Tagungen. Aktuelle News und Bilder von der laufenden Synode gibt es in dieser Galerie. | mehr

Das Bild zeigt mehrere Kerzen in Gläsern auf Steinen in der Dämmerung, © twinlili  / pixelio.de

Ewige Ruhe und ewiges Licht

Für Christen ist der Totensonntag Ewigkeitssonntag, weil sie an die Auferstehung glauben. Dieser Glaube hilft auch, loszulassen, schreibt Oberkirchenrat Helmut Völkel in seinem Wort zum Feiertag. | mehr

Logo der Themenwoche Toleranz, © (c) www.ard-foto.de

TV-Tipp: Was ist eigentlich Toleranz?

Ein Spielfilm und eine Dokumentation versprechen einen interessanten Fernsehfreitag: Nach dem Film "Toleranz" zeigt ARD-Alpha eine wissenschaftliche Annäherung an das Thema - auch mit dem Landesbischof. | mehr

Landesbischof , © ELKB

Wege aus der Sackgasse suchen

Zur öffentlichen Buße über den ungleichen Reichtum weltweit hat Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in seiner Predigt zum Buß- und Bettag in der Münchner St.Matthäuskirche aufgerufen. | mehr

Hände halten eine Kerze, © iStockPhoto / © Creativeye99

Andachten zum Buß- und Bettag

Am Mittwoch, 19. November, ist Buß- und Bettag - und mit diesem Datum stehen wieder viele feierliche Gottesdienste vor der Tür. Die folgende Übersicht zeigt eine Auswahl für Bayern. | mehr

Artikelbild

ELKB-Herbsttagung startet am 23. November

Vom 23. bis 27. November 2014 ist die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) in Regensburg zu Gast. Schwerpunkt der Synode: Beschluss über den Haushalt 2015. | mehr

Heinrich Bedford-Strohm und Susanne Breit-Keßler, © (c) ELKB / Poep / Christoph Breit

Freude über den neuen EKD-Ratsvorsitzenden

In der bayerischen evangelischen Landeskirche herrscht große Freude über die Wahl von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zum neuen Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). | mehr

Artikelbild

Bedford-Strohm folgt auf Schneider

Heinrich Bedford-Strohm ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen-Kirche Deutschlands (EKD). Wer ist der Mann, der über 23 Mio deutsche Protestanten repräsentieren wird? Ein Multimedia-Portrait. | mehr

Das Bild zeigt eine bunte Wandmalerei an der Münchner Bayernkaserne: eine Mutter mit ihren zwei Kindern, die aus ihrem Heimatland geflohen sind, © Innere Mission München

Beherzt helfen!

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat das ehrenamtliche Engagement in der Flüchtlingsbetreuung gewürdigt. In vielen Kirchengemeinden würden Flüchtlinge herzlich empfangen, sagte er in Bamberg. | mehr

Schwarzgekleidete Frau in einem herbstlichen Park mit bunten Blättern, © ©istockPhoto/photosbyash

"Töten muss ein Tabu bleiben"

Landesbischof Bedford-Strohm spricht sich gegen organisierte Sterbehilfe aus. Seine Ansichten beschreibt er derzeit in einem Buch, das der Kösel-Verlag Anfang 2015 auf den Markt bringen will. | mehr

Martin Luther, © (c) iStockPhoto / Robert Mandel

Die Predigten zum Nachlesen und Herunterladen

Landesbischof, Regionalbischöfinnen und Regionalbischöfe Bayerns feierten den Reformationstag: Sämtliche Predigten zum Nachlesen und Herunterladen gibt es hier. | mehr

Pflanzen Sie Hoffnung, © P.Ö.P

Diakonie Bayern pflanzt Hoffnungsbäumchen

Überall in Bayern werden im Herbst 2014 Apfelbäumchen gepflanzt - so auch jetzt in Zirndorf. Die Diakonie Bayern setzt mit dieser Aktion ein reformatorisch angehauchtes Zeichen der Hoffnung. | mehr

Schloss Tutzing am Starnberger See, © (c) http://www.schloss-tutzing.de

Auszeichnung geht an Christian Wulff

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff (CDU) erhält den "Toleranz-Preis 2014" der Evangelischen Akademie Tutzing. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 30. Oktober, im Schloss Tutzing statt. | mehr

"Die Hoffnung nicht verlieren"

Mit einem Aufruf, Feindschaften zu überwinden, hat Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm seine einwöchige Reise ins Heilige Land beendet. | mehr

Mann mit Esel auf einem Feld, © (c) iStockPhoto / vanbeets

Mehr Hilfe für Kleinbauern nötig

Anlässlich des „Internationalen Welternährungstages“ am 16. Oktober fordern Brot für die Welt und Mission EineWelt mehr Hilfe für Kleinbauern in Entwicklungsländern. | mehr

Zwei Frauen, © (c) Rummelsberger Diakonie / RD

Alles so neu, spannend und aufregend

Judith Bär und Michaela Kleemann (Foto) sind zwei von sechs Rummelsberger Jungdiakoninnen, die jetzt in ihr Amt eingesegnet wurden. Am Sonntag, 19. Oktober 2014, folgt die Einsegnung der Diakone. | mehr

Gemeinsam macht´s mehr Spaß

Hilfe zur Integration und zur Teilnahme am Leben der Gemeinschaft - das bietet die "Offene Behindertenarbeit" der Diakonie. Sie ist Schwerpunkt der diesjährigen Herbstsammlung vom 13. bis 19. Oktober. | mehr

Männer in einer Kirche, © (c) Kirchengemeinde Murnau

Vorbildliche Initiativen ausgezeichnet

Zum fünften Mal hat die bayerische Landeskirche vorbildliche ehrenamtlich getragene Projekte mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Die Preise werden am 6. Dezember in Regensburg verliehen. | mehr

Landesbischof Bedford-Strohm, © © ELKB/vonwegener.de

Solidarität mit jüdischen Gemeinden

Bei der jüngsten Tagung des Bayerischen Bündnisses für Toleranz hat Bündnis-Sprecher Landesbischof Bedford-Strohm den verstärkten Einsatz für Flüchtlinge und Mitbürger jüdischer Herkunft befürwortet. | mehr

Gisela Bornowski, Regionalbischöfin im Kirchenkreis Ansbach-Würzburg, © (c) Kirchenkreis Ansbach-Würzburg / Reiner Götz

"Fest für alle Sinne"

Dankbarkeit zu verwandeln in Nächstenliebe für Notleidende: Dazu ermutigt die Ansbacher Regionalbischöfin Gisela Bornowski in ihrem Geistlichen Wort zu Erntedank (Sonntag, 5. Oktober 2014). | mehr

Junge ohne Beine mit Freunden, © KiKA/house of media

Zur gegenseitigen Achtung beitragen

Sieben Radio- und TV-Produktionen sind am Freitag in München für ihren Beitrag zu einem guten Miteinander von einzelnen, Gruppen und Völkern mit dem Robert-Geisendörfer-Preis geehrt worden. | mehr

Landesbischof an der Front im Irak , © Thomas Prieto Peral

Schutz von Flüchtlingen hat höchste Priorität

In einer Stellungnahme hat sich der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für ein gemeinsames Vorgehen der Staatengemeinschaft in den vom IS-Terror bedrohten Regionen ausgesprochen. | mehr

RSS-Feeds von verschiedenen aktuellen Quellen

Sonntagsblatt Bayern - Evangelische Wochenzeitung für Bayern

RSS-Feeds von verschiedenen aktuellen Quellen


drucken