Nachrichten aus der ELKB

Nachrichten 2016

Jahreslosung 2017, Motiv Stefanie Bahlinger, © Jahreslosung im Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen, www.verlagambirnbach.de

Gott schenkt ein neues Herz

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler predigten am Neujahrstag zur Jahreslosung 2017.  | mehr

2017 vor Stadtsilhouette, © CCO Gerd Altmann

Angst ist ein schlechter Ratgeber

Angst verenge den Blick und auch das Herz, der christliche Glaube könne helfen, mit solchen Sorgen und Ängsten umzugehen, schreibt  Landesbischof Bedford-Strohm im geistlichen Wort zum Jahreswechsel.  | mehr

Die Sonntagsküche

Der Ehrenamtspreis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern wurde in diesem Jahr an vier Projekte verliehen. Wir stellen die Projekte vor: Die Sonntagsküche in München-Milbertshofen. | mehr

Weihnachtskrippe vor Weltkarte, ©  Public Domain

TV-Tipp: Weihnachtsgottesdienst

"Mitten im Leben" ist Thema des Gottesdienstes mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in der Münchner Matthäuskirche, der am 25. Dezember um 10 Uhr im Bayerischen Fernsehen übertragen wird. | mehr

Innenraum von St. Anna, Augsburg, © Lüters

"Weihnachten fällt nicht aus"

Kein Weihnachten in St. Anna: Zur Entschärfung einer Fliegerbombe wird am 25.12. die Augsburger Innenstadt evakuiert. Die Christen der Fuggerstadt müssen aber nicht auf ihren Gottesdienst verzichten. | mehr

Wort zu Weihnachten, © Joachim Piephans

Gottes Liebe ist unendlich

Das geistliche Wort zu Weihnachten von Susanne Breit-Keßler, Regionalbischöfin im Kirchenkreis München und Oberbayern und ständige Vertreterin des Landesbischofs. | mehr

Altar der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin-Charlottenburg., © Johann H. Addicks / addicks@gmx.net/

"Unsere Gedanken gehen jetzt zu den Angehörigen"

Mit Trauer und der Mahnung zur Besonnenheit haben Vertreterinnen und Vertreter der Landeskirche auf den Anschlag in Berlin reagiert, bei dem zwölf Menschen getötet und viele weitere verletzt wurden. | mehr

Erleben. Erfahren. Entdecken.

Der Ehrenamtspreis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern wurde in diesem Jahr an vier Projekte verliehen. Wir stellen die Projekte vor: Der Simultankirchen-Radweg in der Oberpfalz.  | mehr

Predigten zu Weihnachten, © iStock_hk13114

"Fürchtet euch nicht!"

Der Gewalt zum Trotz der frohen Botschaft vertrauen - dazu riefen Landesbischof sowie Regionalbischöfinnen und -bischöfe in ihren diesjährigen Weihnachtspredigten auf. Hier können Sie sie nachlesen. | mehr

Weihnachtsgottesdienste, © iStock_hk13114

Weihnachstgottesdienste finden!

Nur noch ein paar Mal schlafen und dann ist es soweit. Wer nach stimmungsvollen und besonderen Feiertagsgottesdiensten in seiner Nähe sucht, kann bei uns fündig werden. | mehr

Weihnachtsgeschichte, © iStock_ucamontevecchi

Aus der neuen Lutherbibel

70 Experten haben fast sechs Jahre lang an der neuen Lutherbibel gearbeitet. Auch die Texte zur Weihnachtsgeschichte wurden dabei gründlich überarbeitet. Wir erzählen sie in vier Filmen. | mehr

Das beleuchtete Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt , © Kuschel

Süßer die Schnüdel nie singen

Zu Hause oder in der Kirche kann jeder Weihnachtslieder singen - aber in einem Fußballstadion? Was in anderen Bundesländern schon Tradition hat, feierte am Sonntag in Schweinfurt bayerische Premiere. | mehr

Regionalbischöfin Dorothea Greiner (Mitte)  im internationalen Gottesdienst. , © Kirchenkreis Bayreuth

Alle sind willkommen

Es ist erst ein Jahr her, dass im Dezember 2015 der erste internationale Gottesdient in Bayreuth gefeiert wurde. Mittlerweile ist der INGO, wie er liebevoll genannt wird, eine feste Institution.  | mehr

Helferkreis Solgerstraße

Der Ehrenamtspreis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern wurde in diesem Jahr an vier Projekte verliehen. Wir stellen die Projekte vor: Helferkreis Asylbewerberheim Solgerstraße, Nürnberg. | mehr

Advent im Fußballstadion, © Ökumenisches City-Pastoral

Advent im Fußballstadion

Erstes ökumenisches „Weihnachtsliedersingen im Stadion“ am 18. Dezember in Schweinfurt. Um 18 Uhr beginnt das erste ökumenische Weihnachtsliedersingen unter dem Motto „Süßer die Schnüdel nie singen“. | mehr

Wiederaufrichtung des Kreuzes auf einer Kirchenkuppel in Batnaya , © CAPNI

Rückkehr nach Mosul

Sie kehren zurück! Viele seien es. Christen, Gemeinden, die vor über zwei Jahren vom so genannten "Islamischen Staat" aus ihren Dörfern und Städten der Ninive-Ebene vertrieben worden sind. | mehr

Der kleine Laden

Der Ehrenamtspreis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern wurde in diesem Jahr an vier Projekte verliehen. Wir stellen die Projekte vor: "Der kleine Laden" in Nürnberg. | mehr

Friedenslicht aus Betlehem, © Friedenslicht aus Betlehem

„Frieden: Gefällt mir"

„Ein Netz verbindet alle Menschen guten Willens“, unter diesem  Motto bringen Pfadfinderinnen und Pfadfinder das „Friedenslicht aus Betlehem“ am dritten Adventssonntag, 11. Dezember, nach München. | mehr

Die neue Vorsitzende der Evangelischen Jugend in Bayern: Paula Tiggemann, © EJB

Paula Tiggemann folgt Patrick Wolf

Sie ist das neue Gesicht der Evangelischen Jugend: Paula Tiggemann ist seit Oktober Vorsitzende der EJB. In einem festlichen Gottesdienst im Heilsbronner Münster wurde sie in ihr Amt eingeführt. | mehr

Helferkreis Asylbewerberheim Solgerstraße, © ELKB

Landeskirche vergibt vier Ehrenamtspreise

Die bayerische evangelische Landeskirche hat am Samstag in Fürth vier vorbildliche ehrenamtliche Initiativen in und aus Kirchengemeinden mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. | mehr

Kircheneintrittsstelle, Elke Wewetzer, Eintreten, © Kircheneintrittsstelle Nürnberg

Bitte eintreten

Die evangelische Kircheneintrittsstelle im eckstein wird am 1. Dezember zehn Jahre alt. Mit einem klingenden Gottesdienst in St. Sebald und einem Fest im eckstein wird gefeiert. | mehr

22. Dezember, © Gerhard Kupfer

Mitmachaktion #vomHimmelhoch

Passend zum Reformationsjubiläum wollen wir das Luther-Lied „Vom Himmel hoch" in unserem Adventskalender 2016 gemeinsam mit unseren Facebook-Freunden in Bilder umsetzen. | mehr

Waisenhaus in Tansania , © Evangelische Diakonissenanstalt Augsburg

Ein Kindergarten für Aids-Waisen

Das evangelische Waisenhaus Ushirika wa Neema-Kalali in Tansania will Integration fördern und einen Kindergarten für Kinder aus dem Heim und dem Dorf bauen. | mehr

Einweihung, © Kirchengemeinde Neumarkt

Evangelisches Gemeindezentrum eingeweiht

Mit einem Festgottesdienst ist am Samstag das neue evangelische Kirchenzentrum im oberpfälzischen Neumarkt eingeweiht worden. | mehr

Glaubensgespräche in der Bankfiliale, © Dekanat Hof

Glaubensgespräche in der Bankfiliale

Unter dem Motto „Himmel und Erde“ gibt es im nächsten Jahr im Dekanat Hof eine Aktion mit insgesamt  rund 100 verschiedenen Termine, bei denen der christliche Glaube zum Thema wird. | mehr

Landessynode Herbsttagung 2017 Bad Reichenhall Plenum, © McKee

Herbsttagung erfolgreich beendet

Für vier Tage kam die Kirchenleitung nach Bad Reichenhall: Die bayerische Landessynode tagte vom 20. bis 24. November 2016 im Königlichen Kursaal. Im Zentrum: Finanzen und Arbeit für Geflüchtete.  | mehr

Wort zum Advent, © iStock/Smileus

Licht kommt ins Dunkel

"Im Advent werden wir daran erinnert, dass dieses Licht in unsere Welt gekommen ist, " - Oberkirchenrat Michael Martin, Leiter der Abteilung „Ökumene und kirchliches Leben", im Wort zum Advent. | mehr

Dorothea Greiner, Regionalbischöfin im Kirchenkreis Bayreuth, © (c) ELKB / Heike Rost

"Kleine Reformationsgeschichten"

Regionalbischöfin Dorothea Greiner stellt am Donnerstag, 24. November, um 18.00 Uhr in der Bayreuther Stadtkirche das Buch „Kleine Reformationsgeschichten. Die Reformation im Kirchenkreis Bayreuth“ vor. | mehr

Weihnachtsbäume, © ESG Nürnberg

3.000 Weihnachtswünsche

Kurz vor dem ersten Advent starten die beiden christlichen Hochschulgemeinden KHG und ESG in diesem Jahr zum siebten Mal die ökumenische Weihnachtsbaumaktion. | mehr

Brot für die Welt , © Brot für die Welt Bayern

„Satt ist nicht genug – Zukunft braucht gesunde Ernährung“

Mit einem Festgottesdienst im oberfränkischen Selb wurde für Bayern die 58. Aktion von Brot für die Welt  „Satt ist nicht genug“ eröffnet. Sie thematisiert die weltweite Mangelernährung. | mehr

Heinrich Bedford-Strohm, © (c) ELKB / Poep

Hass-Botschaften verbreiten sich wie Gift in den sozialen Medien

Landesbischof Bedford-Strohm predigte am Buß- und Bettag in der Münchner St. Matthäuskirche: "Gott kann Menschen zum Besseren verändern!" | mehr

St. Matthäuskirche in München, © Matthaeuskirche in Muenchen

Andachten zum Buß- und Bettag

Am Mittwoch, 16. November, ist Buß- und Bettag - der Feiertag ist explizit dem Gebet gewidmet. Evangelische Gemeinden in ganz Bayern laden deshalb zu Gottesdiensten und Andachten ein. | mehr

Herbsttagung 2016

Die Synodalen befassen sich im Herbst traditionell mit Finanzthemen: Im Zentrum der Beratungen stehen der Haushalt 2017 und die Vorsteuerung für die Haushalte 2018/2019. | mehr

Schlosskapelle in Neuburg an der Donau, © Ludwig-wagner

Kirchenraum für Generationen

Die Schlosskapelle in Neuburg an der Donau, die als älteste evangelische Kirche in Deutschland gilt, ist mit einem festlichen Gottesdienst wieder eröffnet worden. | mehr

Magdalena Himmelstürmerin, © privat

Magdalena Himmelstürmerin

Das Theaterstück nach einem Roman aus der Lutherzeit von Rudolf Herfurtner feierte mit großem Erfolg am Reformationstag in der Friedenskirche in Peißenberg Premiere. | mehr

Klaudia Kuchenbauer, Leiterin der Arbeitsstelle kokon, vor einem Plakat mit der Aufschrift

"Ein sehr aktuelles Thema"

Mit einem Gottesdienst wurde am Sonntag in Markt Einersheim die Friedensdekade eröffnet. Ein Gespräch mit Claudia Kuchenbauer, Leiterin der Arbeitsstelle kokon, über die Bedeutung der Dekade. | mehr

Buß- und Bettag 2016, © www.orange-cube.de

"Ankommen"

Das Motto des diesjährigen Buß- und Bettages "Ankommen" erinnert uns an alle, die auf dem Weg sind und eine große Sehnsucht haben, endlich anzukommen. | mehr

Der Bild zeigt das Plakatmotiv der Friedensdekade 2016: einen Kugeleinschlag in einer Hausmauer., © Friedensdekade

"Kriegsspuren"

Mit einem ökumenischen Gottesdienst wird am 6. November die diesjährige FriedensDekade in der St. Matthäuskirche Markt Einersheim eröffnet. Die Festpredigt hält der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick. | mehr

Chat-Andacht, Trauernetz, © iStock_Alexey_R

Auf trauernetz.de der Verstorbenen gedenken

Auf trauernetz.de finden Menschen Angebote, mit denen sie ihrer Verstorbenen gedenken können. Am Ewigkeitssonntag können Trauernde die Namen ihrer Lieben in einer Chat-Andacht vor Gott bringen. | mehr

Martin Luther, © (c) iStockPhoto / Robert Mandel

Mut zur Veränderung

Das Jubiläumsjahr 2017 prägte auch die Reformationstagspredigten der bayerischen Kirchenleitung. Bei einer Kanzelrede in München sprach Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel vom Mut zur Veränderung. | mehr

Bischof Munib Younan, Papst Franziskus, © Svenska Kyrkan

Neu entdecken, wer wir in Christus sind

Etwa 450 geladene ökumenische Gäste im Dom zu Lund sowie 10.000 Besucher der Malmö Arena wohnten dem historischen Ereignis bei: das Gemeinsame katholisch-lutherische Reformationsgedenken.  | mehr

ARD-Themenwoche Zukunft der Arbeit Logo, © ARD

Zukunft der Arbeit

Was kommt in der digitalen Arbeitswelt noch alles auf uns zu? Die Zukunft der Arbeit ist vom 30. Oktober bis 5. November 2016 das Thema der ARD Themenwoche.  | mehr

Partnerschaftsfest Bayreuth, © Kirchenkreis Bayreuth

"Eins in Christus - Glauben und Leben teilen"

Mit einem großen Partnerschaftsfest hat der evangelische Kirchenkreis Bayreuth einen Schlusspunkt zum vorletzten Themenjahr der Lutherdekade "Reformation und die Eine Welt" gesetzt. | mehr

Reformation in Weilheim, © iStock_Paul Calbar

"Alles in Luther"

Das Jubiläumsjahr hat begonnen und in den evangelischen Gemeinden in Bayern wird die Reformation gefeiert. Auch in den Regionen im Dekanat Weilheim sind viele Veranstaltungen geplant. | mehr

Jugendliche Schauspielerinnen und Schauspieler auf der Bühne der Münchner Kammerspiele, © Tamara Wenger

Zigeunerstück

2015 begeisterten junge Sinti und Roma mit ihrem Theaterstück "ImpRoma" zahlreiche Zuschauer. Nun wird der Dokumentarfilm über dieses außergewöhnliche Projekt am Buß- und Bettag in München gezeigt. | mehr

Als Kirche anerkannt

Das Reformationsgedenken in Lund ist von großer Bedeutung für die Lutheraner. "Die römisch-katholische Weltkirche erkennt die lutherischen Kirchen als Kirchen neben sich an", so Michael Martin. | mehr

Das Bild zeigt Oberkirchenrat Helmut Völkel, © ELKB

Nachdenken über das evangelische Pfarrhaus

Eine offene Tür, ein gastfreundlicher Ort - in seinem geistlichen Wort zum Reformationstag schaut Oberkirchenrat und Personalchef der ELKB Helmut Völkel auf das evangelische Pfarrhaus. | mehr

Reiseführer Cover Reformationssommerin Bayern, © ELKB/Minkus

Start ins Reformationsjubiläum

Reiseführer 2017: Einen Katalog mit 502 Veranstaltungen in Bayern zum Reformationsjubiläumsjahr hat der Nürnberger Regionalbischof Stefan Ark Nitsche in Nürnberg vorgestellt.  | mehr

Lagois Fotowettbewerb, © Sonja Hamad

Starke Frauen im Fokus

Mit ihren Porträts kurdischer Freiheitskämpferinnen hat Sonja Hamad den ersten Preis des Martin-Lagois-Fotowettbewerbs gewonnen. Schirmherrin Susanne Breit-Keßler würdigt die ausgezeichneten Arbeiten. | mehr

Reformation im Allgäu, © Dekanat Kempten

Reformation feiern im Allgäu

Bereits ab Oktober 2016 bietet der Dekanatsbezirk Kempten in seinen vier Regionen viele unterschiedliche Gelegenheiten, das Reformationsjubiläum zu feiern. | mehr

Reformation Augsburg, © Friedensbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg

Mutig bekennen, friedlich streiten

Das Evangelisch-Lutherische Dekanat Augsburg, das Friedensbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg und die Regio Augsburg Tourismus stellten ihr gemeinsames Programm zum Reformationsjubiläum vor. | mehr

Stefan Ark Nitsche, Regionalbischof im Kirchenkreis Nürnberg, © (c) ELKB / Poep

"Näher am Text und näher bei Luther"

Die neue Lutherbibel ist fertig! Ein guter Anlass einen Festgottesdienst zu gestalten. Am 30. Oktober predigt Regionalbischof Stefan Ark Nitsche in St. Egidien in Nürnberg. | mehr

Reformation im Fernsehen, © iStock_querbeet

Das Reformationsjubiläum in Radio und Fernsehen

Vor fast 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche Wittenberg. Das Jubiläum wird ab Oktober 2016 gefeiert. Im Rundfunk wird der Auftakt begleitet. | mehr

Die elf Diakone nach ihrer Einsegnung. Rechts im Bild: Oberkirchenrat Helmut Völkel und Rektor Günter Breitenbach, © Dorothée Krätzer

Menschen mit "diakonischem Blick"

Nach sechs Jahren Ausbildung und Studium feierten elf junge Männer ihre Einsegnung zum Diakon in der Rummelsberger Philippuskirche. Vor kurzem haben sie ihre ersten Stellen angetreten. | mehr

Pfarrer Lusungu Mbilinyi aus Sanisbar und Regionalbischöfin Dorothea Greiner segnen im internationalen Gottesdienst., © ELKB

Glauben und Leben teilen

Zum zehnten Mal wurde in Bayreuth ein internationaler Gottesdienst gefeiert. Und international geht es weiter: Am 30. Oktober kommen Christen aus allen Erdteilen zu einem Partnerschaftsfest zusammen. | mehr

Religionsunterricht, © iStock_Wavebreakmedia

Schüler lernen Toleranz und Dialogbereitschaft

Der schulische Religionsunterricht ist ganz und gar kein Auslaufmodell, erklärt Oberkirchenrat Detlev Bierbaum im Gespräch mit dem epd. Denn dort lernen die Schüler Toleranz und Dialogbereitschaft. | mehr

ReformAction Logo, © GEP

Vaterunser in 500 Sprachen

Gemeinden, kirchliche Gruppen und Engagierte reichen Ideen für eine #reformaction2017-Challenge ein. Die Mitmachkampagne startet am 22. Oktober mit einer Challenge zum Vaterunser.  | mehr

 Synodalpräsidentin bei Ausstellung

Vorbild für eine glaubwürdige Kirche

"Wir brauchen Vorbilder wie Martin Gauger": Bei der Ausstellungseröffnung in der Dachauer Versöhnungskirche würdigte Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel den Kirchenjuristen Martin Gauger. | mehr

Die Lutherbibel 2017

Über fünf Jahre lang haben rund 70 Theologinnen und Theologen die Lutherbibel intensiv geprüft und überarbeitet. Ab dem 19. Oktober ist die "Lutherbibel 2017" im Handel verfügbar. | mehr

Schatzkisten des Lebens

Mit der neuen Wanderausstellung „Was bleibt.“ wollen die evangelische Landeskirche und die bayerische Diakonie über die Themen „Weitergeben – Schenken – Stiften – Vererben“ informieren.  | mehr

Haiti nach Wirbelsturm 2016 Menschen retten sich durch überflutete Straßen, © LWB Haiti

Hilfe für die Menschen in Haiti

Der verheerende Wirbelsturm traf mit Spitzengeschwindigkeiten von 230 Stundenkilometern auf Haiti und richtete schweren Schaden an. Die Diakoniekatastrophenhilfe bittet um Spenden für die Nothilfe. | mehr

Foto Martin Gauger 1936, Familienarchiv, Ausstellung „Seine Kirche aber schwieg“ des Berliner Antikriegsmuseums , © ELKB

Gedenken an den NS-Verfolgten Martin Gauger

Synodalpräsidentin ehrt den vor 75 Jahren von den Nazis ermordeten Kirchenjuristen Martin Gauger in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Ausstellungseröffnung in den sanierten Räumen der Versöhnungskirche.  | mehr

Von links: Oberkirchenrat Detlev Bierbaum, Studierendenbegleiterin Carola Reichl, Anja Vogel, Beatrix Bayerle, Nicola Nitz, Verena Elsterer, Veronika Jung, Katharina Storch, Klaudia Engelhaupt, Älteste Andrea Heußner, Sophia Lulla und Rektor Dr. Günter Br, © Arnica Mühlendyck

Diakoninnen eingesegnet

Anja Vogel und Veronika Jung sind zwei von acht Diakoninnen, die am vergangenen Sonntag in Rummelsberg eingesegnet wurden. Seit September arbeiten sie in Diakonie, Dekanaten oder Kirchengemeinden. | mehr

Bad Berneck, Oelschnitztal, © Erwin Purucker / www.fichtelgebirge-oberfranken.de

Bayreuth und Bad Berneck planen Vereinigung

Strukturwandel in Oberfranken: Die evangelisch-lutherische Kirche bündelt ihre Kräfte. Die Nachbardekanate Bayreuth und Bad Berneck wollen sich zu einem Dekanatsbezirk zusammenschließen.  | mehr

Zahlreiche Bläserinnen und Bläser bei der Posaunenchorprobe , © Bezirksposaunenchor Augsburg

"Fröhlicher Lärm"

Über 100 Musikerinnen und Musiker mit ihren Blechblasinstrumenten haben sich zum Augsburger Posaunenchortag am Samstag, 15. Oktober angemeldet. | mehr

Jahresthema 2017, © iStock_Mikhail-Markovskiy

"Stadt und Glaube"

Den Anlass für das kulturelle Jahresthema 2017 der Stadt Regensburg, „Stadt und Glaube“, bietet das Reformationsjubiläum. | mehr

Herbstsammlung 2016, © Diakonisches Werk Bayern

Raus aus der Überschuldung

Für die Angebote für überschuldete und von Überschuldung bedrohte Menschen und alle anderen bittet das Diakonische Werk Bayern anlässlich der Herbstsammlung vom 10. bis 16. Oktober um Unterstützung. | mehr

Hospiz- und Palliativwoche, © Hospiz Team Nürnberg e.V.

"Kein Mensch soll ohne Beistand sterben"

Das Hospiz Team Nürnberg e.V. veranstaltet zum ersten Mal eine Hospiz- und Palliativwoche. Die Veranstaltungsreihe wurde von Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern eröffnet. | mehr

Oberkirchenrat Hübner, © epd

"Es geht um noch bessere Dienstleistung"

Überlastete Pfarrer, zu große und veraltete Immobilien in den Gemeinden. Die Verwaltungsreform soll Abhilfe schaffen. Oberkirchenrat Hans-Peter Hübner erläutert im Interview wie. | mehr

Getreidefeld , © iStockPhoto /  tzahiV

Ein Fest für alle Sinne

Erntedank ist eine Zäsur im Jahreskreis, so Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel. Es ist Ausdruck einer Lebenshaltung, die nicht alles selbstverständlich ansieht, sondern als Wunder der Schöpfung. | mehr

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hielt die Laudatio auf Erwin Kräutler bei der Verleihung des Memminger Freiheitspreises., © ELKB

Mutiger Einsatz gegen Armut

Für seinen Einsatz für Landlose in Brasilien hat der katholische Bischof Erwin Kräutler den Memminger Freiheitspreis erhalten. Heinrich Bedford-Strohm hob in seiner Laudatio den Mut Kräutlers hervor. | mehr

Virtueller Kirchentag 2016, © churchfestival.org/de

Erster Virtueller Kirchentag in Bayern

Lutherische Kirchen auf vier Erdteilen veranstalten den ersten Virtuellen Weltkirchentag am Samstag, 8. Oktober 2016.  | mehr

Brandenburger Tor, © iStockphoto / TerricDelayn

Geistliches Wort zum Tag der deutschen Einheit

Der Präsident des Diakonischen Werks Bayern, Michael Bammessel, fordert im geistlichen Wort zum Tag der deutschen Einheit mehr Fairness in der deutschen Debattenkultur - und weniger Beleidigungen.  | mehr

Oberkirchenrat Helmut Völkel, Leiter Personal, © Peters/epd

Pfarrer sollen keine Einzelkämpfer sein

Die bayerischen Pfarrer stehen häufig in einem Spagat zwischen Kanzel und Büro, zwischen Seelsorge und Verwaltung. Oberkirchenrat Helmut Völkel im epd-Gespräch zu Möglichkeiten der Entlastung. | mehr

Landesgartenschau Bayreuth Gottesdienst Tag der Schöpfung, © ELKB

Natur ist "Mitkreatur" in Gottes Schöpfung

 "Wir müssen nicht unser ökologisches Punktekonto vor Gott möglichst hoch kriegen, damit wir gute Menschen sind", so Bedford-Strohm am Sonntag bei der Feier des Ökumenischen Schöpfungstags in Bayreuth. | mehr

Hahn, Steinmeier, Bedford-Strohm bei Verleihung des Tutzinger Toleranzpreises, © Haist

Toleranzpreis für Frank-Walter Steinmeier

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist am 15. September 2016 mit dem Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing geehrt worden.  | mehr

Kardinal Reinhard Marx und Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, © Christoph Breit

Erinnerung heilen – Jesus Christus bezeugen

Deutsche Bischofskonferenz und Rat der EKD veröffentlichen Gemeinsames Wort zum Jahr 2017. Das Wort ist Teil eines Versöhnungsprozesses, der unter der Überschrift "Healing of Memories" steht.  | mehr

konfiweb.de, © ELKB

konfiweb.de - Dein neues Leben

„Dein neues Leben“ ist der Slogan des Online-Portals, das sich mit einem frischen Design, einem bunten Themenmix und vielen Dialogelementen seinen jugendlichen Leserinnen und Lesern präsentiert. | mehr

Getreidefeld, © Lüters

Das "Lob der ganzen Schöpfung"

Am 1. September hat wieder die Ökumenische Schöpfungszeit begonnen. Höhepunkt in Bayern wird ein Ökumenischer Gottesdienst auf der Landesgartenschau in Bayreuth am 18. September sein.  | mehr

Logo Interkulturelle Woche 2016, © www.interkulturellewoche.de

Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.

Im Rahmen der deutschlandweiten Aktion "Interkulturellen Woche 2016" findet auch in Bayern eine Vielzahl von unterschiedlichsten Veranstaltungen satt. | mehr

Internationaler Chor, © Virtual Global Church Festival

Singen Sie mit Menschen in aller Welt

Gemeinsam singen, auch wenn man an ganz unterschiedlichen Orten der Welt zu Hause ist – zum Virtuellen Weltkirchentag ist das möglich!  | mehr

Schulmädchen, © (c) iStockPhoto / VYCHEGZHANINA

Gut behütet in die Schule

Wenn am 13. September für etwa 1,7 Millionen Kinder und Jugendliche in Bayern die Schule beginnt, dann sind etwa 112.000 zum ersten Mal dabei. Mit Schulgebeten wünschen wir einen gesegneten Start! | mehr

Fürth St. Michael Chorraum, © Kirchengemeinde St. Michael

Gemeinsam Denkmale erhalten

Rund 900 historische Baudenkmale, Parks, kulturelle Stätten und Kirchen sind am Tag des offenen Denkmals, am kommenden Sonntag, den 11. September 2016, in Bayern geöffnet.  | mehr

Radpilgerweg, © iStock_typo-graphics

Von Weilheim nach Wittenberg mit dem Rad

Das evangelische Dekanat Weilheim lädt anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 zu einer GPS-geführten Radtour nach Wittenberg ein. | mehr

Katrin Vogelmann, © Mission EineWelt

Ein Jahr voller Erfahrungen

Freiwillig helfen - die beiden jungen Frauen Katrin Vogelmann und Lea Kraus aus Bayern haben in der Partnerkirche in Nicaragua einen einjährigen Freiwilligendienst übernommen. | mehr

 Cleiton Luan Fruhauf und Rafael Pagung begutachten mit Karl Scherzer ein Blasinstrument., © Musik Scherzer

Praktikum in der Bläserwerkstatt

Lernen über Grenzen hinweg - das ist der Sinn der Partnerschaftsbeziehungen der ELKB. So in Altendettelsau: Dort erfuhren kürzlich zwei junge Brasilianer, wie man beschädigte Blasinstrumente repariert. | mehr

Die tansanischen Gäste mit ihren Augsburger Gastgebern an einem Marktstand, © Evang.-Luth. Dekanat Augsburg

Den Alltag mit anderen Augen sehen

In diesen Tagen feiert das Dekanat Augsburg das 40-jährige Bestehen seiner Tansaniapartnerschaft. Pünktlich dazu sind acht Jugendliche aus der Partnerdiözese bei der Evangelischen Jugend zu Gast. | mehr

Von links nach rechts: Dekan Klaus Stiegler, Schwabach, Ernst Pehl, Direktor der Evang.-Luth. Landeskirchenstelle Ansbach, Stifter Peter Witzer und Wilhelm Popp, Stiftungsreferent der Landeskirche., © Ute Baumann

Neue Stiftung unterstützt Kinder und Jugendliche

Im Andenken an seine verstorbene Frau hat Peter Witzer eine Stiftung gegründet. Von den Erträgen sollen hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in der Kirchengemeinde Schwabach St. Martin profitieren. | mehr

Plakat Wir sind Friedensstadt am Rathaus Augsburg zum Hohen Friedensfest 2016, © Irmard Hoffmann

Mumm haben, sich einzumischen

Die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler hat in ihrer Predigt zum Hohen Friedensfest in Augsburg die Bürger zum Einsatz für die Mitmenschen und gegen Rassismus und Extremismus aufgerufen.  | mehr

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler bei der Einsegnung von zwei Lehramtsanwärterinnen. , © ELKB

Gesegnet in den Lehrberuf

Kurz vor der Sommerpause wurden in ganz Bayern zukünftige Religionslehrerinnen und -lehrer in ihren Dienst berufen. Auch junge Religionspädagoginnen und -pädagogen wurden feierlich eingesegnet. | mehr

Erich Theodor Barzen, Joachim Pitzcker , © ELKB/McKee

Handlungsfähig bleiben

Trotz der guten Finanzlage stellt sich die Landeskirche schon jetzt auf Zeiten zurückgehender Einnahmen ein. Im laufenden Jahr 2016 rechnen die Experten mit rund 730 Millionen Euro an Kirchensteuern. | mehr

San Jose, Iglus aus Bambus, Delegation, Costa Rica, © Mission EineWelt

Vier Länder in sieben Tagen

In der vergangenen Woche besuchte eine Delegation um Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel die jungen lutherischen Kirchen in Mittelamerika.  | mehr

Augsburger Friedenstafel 2015, © Christian Menkel

Mut zum Frieden

Am 8. August feiert Augsburg das Hohe Friedensfest. Höhepunkte sind die ökumenischen Gottesdienste, die Friedenstafel und das Kinderfriedensfest. Den Abschluss bildet das Festkonzert in St. Anna. | mehr

Schlussgebet Gedenkgottesdienst für Opfer und Angehörige, Amoklauf München, © Robert Kiderle Fotoagentur

Neue Wege des Miteinanders

Die Antwort auf die Gewalttat in München seien Wege des Miteinanders und eine neue Fähigkeit des Zusammenlebens – so der Aufruf im Gedenkgottesdienst für die Angehörigen der Opfer des Amok-Laufs.  | mehr

Plakat Hiroshimatag 2016, © Mission Eine Welt

Hiroshima mahnt

Am 6. August 2016 jähren sich die Atombombenabwürfe von Hiroshima zum 71. Mal. Mission EineWelt lädt mit vielen anderen lokalen Initiativen am Vorabend des Gedenktages nach Nürnberg ein.  | mehr

Flugzeug, © iStockPhoto / Iryna_Rasko

Gut behütet in den Urlaub

Die Sommerferien in Bayern brechen an, viele packen jetzt ihre Koffer. Gut behütet in den Urlaub - ein Reisesegen sorgt für eine sichere Ankunft.  | mehr

Regionalbischöfin Susanne Breit Keßler, Bischofsvikar Rupert Graf zu Stolberg und Stadtdekanin Barbara Kitelberger beim Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer des Amoklaufs in ünchen. , © Dekanat München

Das Unfassbare fassen

Nach den Anschlägen in München und Ansbach haben die Regionalbischöfinnen zu Besonnenheit gerufen. Am Sonntag, 31. Juli, feiern Landesbischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx einen Gedenkgottesdienst. | mehr

Blumen am Olympia-Einkaufszentrum nach dem Amoklauf , © Notfallseelsorge München

Die Trauer in Worte fassen

Nach den Anschlägen in Ansbach und München waren zahlreiche Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger vor Ort. Sie betreuten Menschen, die die Attentate miterlebt hatten, und standen Einsatzkräften bei. | mehr

Klimwawoche 2015 Webseite, © StmUV

Den Klimawandel meistern

Mehr als 30 Partner der Bayerischen Klimaallianz gestalten vom 26. Juli bis 2. August 2016 gemeinsam die Bayerische Klimawoche.  | mehr

Laurens Kosteletzky aus Zusamaltheim malte das Friedensbild 2016., © Dekanat Augsburg

Mutig gegen den Panzer

 Einen Panzer, dem sich ein einzelner mutiger Mensch entgegenstellt und fordert: „Sofort aufhören mit dem blöden Krieg!!!“ – diese Szene zeigt das Augsburger Friedensbild 2016 unter dem Motto „Mutig!“. | mehr

Kerzen, © CommonC/SplitShire

Trauer und Entsetzen

Auf den Amoklauf in München haben evangelische Kirchenvertreterinnen und -vertreter mit Trauer reagiert. Heute, 25.7., um 20.30 Uhr soll mit einem ökumenischen Gottesdienst der Opfer gedacht werden. | mehr

Erster Taufgottesdienst für 20 iranische Flüchtlinge in Bayreuth

Zum ersten Mal ist eine Gruppe von iranischen Flüchtlingen in der evangelischen Bayreuther Stadtkirche getauft worden. Regionalbischöfin Dorothea Greiner: "Das wird unsere Gemeinden bereichern." | mehr

Kirche-entdecken.de Screenshot Schulaktion, © ELKB

Wünschst du dir einen Schutzengel?

Mitmachen: Die evangelische Seite für Kinder, www.kirche-entdecken.de, fragt die zukünftigen Erstklässler und Grundschüler in einem Mal-, Gedicht- und Rappwettbewerb: Wie sieht euer Schutzengel aus? | mehr

Drogengedenktag, © Drogenhilfe Schaben gGmbH

"Bevor ich sterbe möchte ich..."

Zum Gedenken an die Menschen, die ihr Leben durch Suchterkrankung verloren haben, findet jedes Jahr am 21. Juli der bundesweite Drogentotengedenktag statt. In Augsburg findet ein Aktionstag statt. | mehr

Zahlreiche Besucher beim Fest der weltweiten Kirche., © Mission EineWelt

"Aufhören, Konflikte mit Gewalt zu lösen"

Strahlender Himmel, Workshops, Ausstellungen, Festgottesdienst mit Landesbischof und tolle Stimmung - das Fest der weltweiten Kirche von Mission EineWelt fand bei über 1.300 Gästen großen Zuspruch. | mehr

Berggottesdienste, © iStock_1stGallery

Gottes Nähe spüren

Die Kampenwand im Chiemgau bietet, wie jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli, eine spektakuläre Kulisse für den Berggottesdienst mit Regionalbischöfin Breit-Keßler. | mehr

 Augsburger Hohes Friedensfest 2016, © Dekanat Augsburg

»Mut. Einfach nur mehr, mehr nicht.«

Am 8. August feiert Augsburg das Hohe Friedensfest. Das diesjährige dreiwöchige Kulturprogramm steht unter dem Motto »Mut. Einfach nur mehr, mehr nicht.« | mehr

Spitalkirche in Bad Windsheim, sie beherbergt das Museum Kirche in Franken., © Schorn/M;useum Kirche in Franken

Lebendige Steine

Die Eröffnung des „Museums Kirche in Franken“ in der Spitalkirche jährt sich zum 10. Mal. Das evangelische Kirchenmuseum in Bad Windsheim feiert dies am 16. Juli mit einem bunten Programm. | mehr

Tag der Schulseelsorge, © iStock_Tomwang112

"Das Bedürfnis nach ruhigen Räumen nimmt zu"

Bereits zum dritten Mal findet in diesem Jahr der "Tag der Schulseelsorge" statt. Unter dem Motto "Sieh's doch mal anders" lädt das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn zum Perspektivwechsel ein. | mehr

Tag der Religionen , © iStock_Björn Alberts

"Ein aktiver Ort des Austauschs"

Auf Initiative der evangelischen und der katholischen Kirche gründet sich in München der "Rat der Religionen". Ziel des Gremiums soll es sein es, eine "dauerhafte Vertrauenskultur" aufzubauen. | mehr

chrismon-Kolumne

Zum Abschluss gebracht

Folge 24: Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler schließt ab mit der Fußball-Europameisterschaft 2016 und mit der chrismon-Kolumne "Heiliger Rasen" | mehr

chrismon-Kolumne

La Mannschaft ist draußen

Folge 23: Gegen Frustanfälle hilft ein Spielertest und die Hoffnung auf die WM, meint Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in ihrer chrismon-Kolumne zur Fußball-Europameisterschaft 2016. | mehr

Fest der weltweiten Kirche, © MissionEineWelt

Fest der weltweiten Kirche

Den Reichtum der Kulturen feiern, dazu lädt Mission EineWelt am Sonntag, 17. Juli, zum Fest der weltweiten Kirche nach Neuendettelsau ein. | mehr

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm beim Fußballspielen, © EJB

Der Vielfalt eine Chance geben

Eine unmissverständliche Botschaft gegen Rassismus sendete Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm im Rahmen des Fußballfestes „Bunt ist cool“ gemeinsam mit rund 1400 Sportlerinnen und Sportlern aus. | mehr

chrismon-Kolumne

Von den blauen Socken

Folge 22: Alles halb so wild: Wir freuen uns auf ein freies Wochenende! Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler kommentiert in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Euro 2016 bewegt. | mehr

Ein Zeichen der Einheit

Mit einer großen Kundgebung auf dem Münchner Karlsplatz ist am Samstagabend das dreitägige Christen-Treffen "Miteinander für Europa" zu Ende gegangen. | mehr

chrismon-Kolumne

Der 30 Millionen Euro-Unterschied

Folge 21: 14,5 Millionen. 80 Millionen.110 Millionen Euro: So ein Top-Spieler kostet. Aber nicht jeder schießt zwei Tore, meint Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in ihrer Kolumne zur Fußball-Euro. | mehr

Orgel , © iStock / naphtalina

„Münchner Orgelsommer“

Vom 3. Juli bis 11. September 2016 findet in fünf evangelischen Innenstadtkirchen der „Münchner Orgelsommer“ statt. Insgesamt 29 Orgelkonzerte stehen auf dem Programm. | mehr

chrismon-Kolumne

Kampf dem Irrtum

Folge 20: "Ball-Technik: unbedingt! Technik im Ball: hm" - Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler kommentiert in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Europameisterschaft 2016 bewegt. | mehr

Pilgergottesdienst, © Dmitri-Boldyrev

„Mit den Füssen beten“

Im Gottesdienst am Sonntag, 3. Juli, in St. Jakob in Nürnberg, erzählen Menschen von ihren Pilgererfahrungen. Der Bayerische Rundfunk überträgt den Gottesdienst live ab 10 Uhr. | mehr

chrismon-Kolumne

Überraschungen: mal bunt, mal böse

Folge 19: Heute kann sie entspannt über den Elfmeter-Krimi von gestern Abend schreiben: Regionalbischöfin Breit-Keßler kommentiert in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Euro bewegt. | mehr

Menschen, die sich im Arm halten, © (c) Evangelische Jugend Bayern

"Bunt ist cool"

Juli 2016: Ganz Bayern ist im Fußballfieber. Aber während die einen am 2.7. auf das Viertelfinale warten, freuen sich die anderen auf das große Fußballfest “Bunt ist cool“ in Nürnberg. | mehr

chrismon-Kolumne

Lasst die Wildkatzen raus!

Folge 18: Im Viertelfinale putzt Deutschland die Italiener übrigens 9:5 weg - sagen die Löwen. Regionalbischöfin Breit-Keßler schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Euro bewegt. | mehr

Die Landesjugendkammer beim mittäglichen Friedensgebet , © EJB

Europa ist „in“

Mit Bestürzung hat die Landesjugendkammer der Evangelischen Jugend auf das Ergebnis des Brexit-Referendums reagiert. In einer Erklärung fordert sie, gemeinsam zu handeln statt isoliert zu verlieren. | mehr

chrismon-Kolumne

Schadenfreude und Mitgefühl

Folge 17: "Netter wäre es schon, für die Verlierer "Simply the Best" statt "Ihr könnt nach Hause geh'n..." zu singen..." meint Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in ihrer Kolumne zur Fußball-Euro. | mehr

Julisammlung 2016, © Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Barrieren beseitigen - Teilhabe ermöglichen

Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern möchte mit Unterstützung der Julisammlung den denkmalgeschützten Wichernsaal renovieren und einen behindertengerechten Zugang zu allen Räumen schaffen. | mehr

chrismon-Kolumne

Ein Hoch auf die Schattenmänner

Folge 16: Sie drücken bei den wichtigen Spielen nur die Bank. "Aber Kopf hoch, Ersatzmänner: Ohne Euch ginge gar nix!", meint Regionalbischöfin Breit-Keßler in ihrer chrismon-Kolumne zur Fußball-Euro.  | mehr

chrismon-Kolumne

Elfen helfen gegen England

Folge 15: Standen wirklich nur 11 Isländer auf dem Platz? Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler hat da eine Theorie. Die hat mit den Kindern Evas zu tun. | mehr

Zahlreiche Besucherinen und Besucher beim Schwanbergtag , © Schwanberg

"Damit ihr alle eins seid"

Gottesdienst; Führungen, Spiel und Sport stehen am Sonntag, 26. Juni, beim Schwanbergtag auf dem Programm, zu dem die Communität Casteller Ring (CCR) und das Geistliche Zentrum Schwanberg einladen. | mehr

Hände halten eine Kerze, © iStockPhoto / © Creativeye99

Lebendiger Glaube

Trauer und Sorge, Freude und Dank – die Gebetswand spiegelt die Vielfalt menschlichen Lebens. Tag für Tag bringen hier Menschen ihre Anliegen vor Gott und beten für Menschen nah und fern. | mehr

chrismon-Kolumne

Mit dem Gatten Fußball schauen...

Folge 14: Wer tippt auf wen? Gemeinsame Erfolge tragen zum Glück einer Ehe bei, meint Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in ihrer chrismon-Kolumne zur Fußball-Europameisterschaft. | mehr

Berggottesdienste, © McKee

Dem Himmel ganz nah

„Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen“, heißt es im Psalm 121. Berge haben auf Menschen schon immer eine besondere Anziehungskraft. | mehr

Etwa 1800 Menschen strömten zum unterfränkischen Kirchentag., © elkb

Unterwegs zum Miteinander

Die Wetteraussichten waren nicht die besten für diesen Sonntag - trotzdem hatten sich rund 1.800 Menschen auf den Weg nach Castell zum 8. Evangelischen Unterfränkischen Kirchentag gemacht. | mehr

chrismon-Kolumne

"Hilfe, Mama, eine Frau darf keine EM-Spiele kommentieren!"

Folge 13: "Frauen, die kommentieren? Das geht einfach nicht!" Doch es geht. Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Euro 2016 bewegt. | mehr

Ausschnitt aus dem Entscheidungsspiel

Ein ernstes Spiel

Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni ruft der UNHCR zur Solidarität mit Asylsuchenden auf. Ein "Ernstes Spiel" von Mission EineWelt lädt dazu ein, die Entscheidungen von Geflüchteten nachzuvollziehen. | mehr

chrismon-Kolumne

Patriotisch, aber friedlich

Folge 12: Jubeln in Schwarz-Rot-Gold - sieht die Grüne Jugend Berlin gar nicht gerne. Regionalbischöfin Breit-Keßler ist gerne "Party-Patriotin", so schreibt sie in ihrer Kolumne zur Fußball-Euro.  | mehr

chrismon-Kolumne

Ordentlicher Fußball

Folge 10: Ist Ordnung im Fußball ein Wert an sich? Und was ist mit dem Respekt, den die UEFA so vehement einfordert? Fragt sich Regionalbischöfin Breit-Keßler in ihrer chrismon-Kolumne zur Fußball-EM. | mehr

chrismon-Kolumne

Selber "alte Säcke"!

Folge 9: Jung sein kann jeder. Tore halten aber nicht! Oder ein ganzes Volk gründen. Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Euro bewegt. | mehr

Gedenkgottesdienst in Simbach , © pbp

Gedenkgottesdienst für die Opfer der Flut

Rund zwei Wochen nach der Flutkatastrophe im niederbayerischen Simbach am Inn haben etwa 600 Menschen in einem emotional bewegenden Gottesdienst der Hochwasseropfer gedacht. | mehr

chrismon-Kolumne

Handshake statt Feindbild

Folge 8: So viele Feindbilder wurden vor dem Match gegen Polen aufgebaut. Stattdessen vor und nach dem Spiel: Respekt und Küsse, schreibt Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in der chrismon-Kolumne. | mehr

Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel, © (c) ELKB / Rost

Synodalpräsidentin im Gespräch

Am kommenden Montag, 20. Juni 2016, stellt sich Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel im alpha-Forum Fragen zu Kirche und Gesellschaft. Die Sendung auf ARD-alpha beginnt um 20.15 Uhr.  | mehr

chrismon-Kolumne

Mit dem Titan gegen Packing

Folge 7: Immer neuer Statistik-Firlefanz interessiert Regionalbischöfin Breit-Keßler nicht, so schreibt sie in ihrer Kolumne zur EM. Man verrät doch auch keine Zaubertricks. Für sie zählt nur eins. | mehr

Bodenseekirchentag, © BKT

Grenzen überschreiten und Grenzen überwinden

Unter dem Motto «Komm ‘rüber» lädt der 17. Ökumenische Bodenseekirchentag vom 24. bis 26. Juni nach Konstanz und Kreuzlingen ein, Grenzen zu überschreiten, Kirche in ihrer Vielfalt zu entdecken. | mehr

Miteinander für Europa, © Miteinander für Europa

Zeichen der Versöhnung in München

Politiker, Kirchenvertreter und Impulsgeber aus Wirtschaft und Gesellschaft kommen beim Kongress des ökumenischen Netzwerkes "Miteinander für Europa" mit Christen aus ganz Europa ins Gespräch. | mehr

chrismon-Kolumne

Fußballmegastars - Helden oder Menschen?

Folge 6: Imbrahimovic, Ronaldo & Co. - was sind sie: Fußballgötter, Selbstdarsteller oder echte Vorbilder? Regionalbischöfin Breit-Keßler schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der EM bewegt. | mehr

chrismon-Kolumne

Den Gegner kulinarisch wegputzen

Folge 5: Jesus hat seine Feinde geliebt. Gelingt uns das auch mit den sportlichen Gegnern der EM-Vorrunde? Eine kulinarische Annäherung von Regionalbischöfin Breit-Keßler in der chrismon-Kolumne. | mehr

chrismon-Kolumne

Geschenk und Schande

Folge 4: Susanne Breit-Keßler lässt das erste Spiel der deutschen Mannschaft bei der EM Revue passieren. Sie schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Europameisterschaft bewegt.  | mehr

Viele feiernde Menschen in der Kirche St. Michael in Weiden , © Landesverband Kindergottesdienst

Fortbildung und "jede Menge Spaß"

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Kirche St. Michael in Weiden beim Abschlussgottesdienst der Landestagung Kirche mit Kindern. Die Festpredigt hielt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. | mehr

Kirchentag Unterfranken, © Kirchentag Unterfranken

Unterwegs zum MITEINANDER

Im Schlosspark Castell findet am Sonntag, 19. Juni der 8. Kirchentag in Unterfranken statt. Im Eröffnungsgottesdienst unter freiem Himmel predigt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. | mehr

chrismon-Kolumne

Ein Herz für Schiedsrichter!

Folge 3: Von Unparteiischen, Elefanten und Heiligtümern. Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Europameisterschaft 2016 bewegt.  | mehr

chrismon-Kolumne

Aberglaube und Fußball? Aber nein...!

Folge 2: Im Fußball gibt es magische Momente. Aber Magie und Aberglaube haben dort nichts verloren. Regionalbischöfin Breit-Keßler schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der EM 2016 bewegt. | mehr

chrismon-Kolumne

Es geht loohoos!

Folge 1: Wenn es um Fußball geht, mag Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler keine Pessimisten. Sie schreibt in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Europameisterschaft 2016 bewegt. | mehr

Zwei Kinder lesen im Kinderkirchenführer. , © privat

Kirche als Entdeckungsreise

In der Kirche auf Entdeckungsreise gehen: Das können Kinder jetzt in Augsburg-St.-Anna. Für Augsburgs bekannteste evangelische Kirche gibt es erstmals einen Kirchenführer für Kinder. | mehr

Diakonie-Kaufhaus Aschaffenburg Sortierung, © Diakonie-Kaufhaus Aschaffenburg

Licht in das Leben der Menschen bringen

Die Aktion 1+1 gebe Langzeitarbeitslosen nicht nur Beschäftigung sondern auch die Würde zurück, so Regionalbischöfin Gisela Bornowski bei der Eröffnung diesjährigen Kampagne 1+1 in Rottendorf. | mehr

Grundsteinlegung Nürnberg, © Dekanat Nürnberg

Grundstein für neue Verwaltung

Die evangelische Kirche in Nürnberg hat den Grundstein für ein neues Verwaltungsgebäude am Egidienplatz gelegt. Der Neubau soll im kommenden Jahr fertiggestellt sein. | mehr

Titelbild Jugendsammlung 2016, © ejb

Wir sind dabei!

 Kinder und Jugendliche prägen und beleben unsere Kirche, machen sie bunter und reicher. Die Jugendsammlung will in diesem Jahr die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vor Ort unterstützen. | mehr

Kirchentag München Nord, © Prodekanat München-Nord

Die Fülle teilen und ausstrahlen

Unter dem Motto "Mir wird nichts mangeln" feiert das Prodekanat München-Nord gemeinsam mit den 14 evangelischen Kirchengemeinden im Münchner Norden vom 10. bis zum 12. Juni einen eigenen Kirchentag. | mehr

Tafel an der KZ-Gedenkstätte Dachau, © ELKB Jahresbericht

Gedenken an mutige Mahner

Vor 80 Jahren protestierte die NS-kritische "Bekennende Kirche" mit einer Denkschrift gegen Judenhass. Daran erinnert die evangelische Versöhnungskirche Dachau am 5. Juni mit einer Gedenkfeier. | mehr

Titelbild Flyer 8. Kunstsymposium ELKB, © ELKB

Religiöse Bildwelten

Nach den gegenwärtigen Spielmöglichkeiten von Religion in der Kunst der Gegenwart fragt das 8. Kunstsymposium, das in Kooperation mit der württembergischen Kirche am 24. Juni in Ulm stattfindet. | mehr

Provokation durch Schönheit

"Spuren aus Licht" lautet das Motto eines ungewöhnlichen "Pilgerwegs" in den Dekanaten Coburg und Michelau. Noch bis zum 24. Juli öffnen elf evangelische Kirchengemeinden ihre Türen.  | mehr

Eheringe, © istock/baona

Nicht vergessen - Der schönste Tag im Leben!

Den Hochzeitstag sollte man lieber nicht vergessen. Unser Online-Tool erinnert Sie daher rechtzeitig an den schönsten Tag Ihres Lebens. | mehr

Gerechtigkeit

Beim Brasilientag der Landeskirche liegt der Fokus in diesem Jahr auf dem Thema "Gerechtigkeit". Dazu wollen Gäste aus Brasilien und Deutschland Samstag, 4. Juni, in Ingolstadt diskutieren | mehr

Michael Bammessel, © (c) ELKB / Poep

Ausgrenzung statt Integration

Die Diakonie Bayern sieht nach wie vor gravierende Mängel beim bayerischen Gesetzesvorhaben und starken Überarbeitungsbedarf beim geplanten Integrationsgesetz der Bayerischen Staatsregierung. | mehr

Ausschnitt aus dem Gottesdienstplakat, © elkb/br

"Wer bin ich?"

Der Fernsehgottesdienst am kommenden Sonntag wird erstmals von den bayerischen Hochschulgemeinden gestaltet. Eine weitere Besonderheit: Diesmal können sich Zuschauer online daran beteiligen. | mehr

Fernstudium FrauenWerkStein, © Fachstelle Fauenarbeit

Theologie geschlechterbewusst studieren

Außerhalb der Hochschulen ein Studium der geschlechterbewussten und feministischen Theologien zu absolvieren - das ermöglicht die Fachstelle für Frauenarbeit mit einem neuen Fernstudiengang. | mehr

internationaler Gottesdienst, © ELKB

Im Sinne des Pfingstfestes

Viele unterschiedliche Sprachen waren in der Stadtkirche in Bayreuth an Pfingsten beim internationalen Gottesdienst zu hören. | mehr

Kunstinstallation

HeimWeh

Wie prägen die Gegebenheiten eines Landes die Identität seiner Einwohner? Rund um das Thema HeimWeh dreht sich ein Kunstprojekt in Ansbach, das noch bis zum 19. Juni zu Begegnung und Aktionen einlädt. | mehr

Festgottesdienst auf dem Hesselberg, © Dominika Urban

4.000 Besucher trotzen Regen und Kälte

Es regnet, es ist kalt, es ist ungemütlich - trotzdem sind rund 4.000 Menschen zum Bayerischen Kirchentag auf den Hesselberg gekommen. Erst ein Platzregen lichtete die Reihen etwas. | mehr

Die Preisträger des Wilhelm Freiherr von Pechmann-Preises bei der Preisverlehung., © Walter

Auseinandersetzung mit der "Neuen Rechten"

Zwei Projekte, die sich engagiert und kreativ gegen Rechtsextremismus einsetzen, sind in  München mit dem  Wilhelm Freiherr von Pechmann-Preis der Bayerischen Landeskirche ausgezeichnet worden. | mehr

Michael Grabow, © (c) ELKB / Poep

Ermutigung zum Dialog

 Christinnen und Christen seien in die Pflicht gerufen, im Dialog der Religionen dort anzusetzen, wo es gemeinsame Anknüpfungspunkte gebe, forderte Regionalbischof Grabow in seinem Pfingstbrief. | mehr

Wort zu Pfingsten, © Christopher Futcher

Die richtige Sprache

In ihrem Wort zu Pfingsten sucht Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern nach der richtigen Sprache für die multikultutrelle Gesellschaft. | mehr

Menschen grillen am Strand, © (c) Amt für Gemeindedienst / Kirche unterwegs

Für Camper

 Die „Kirche Unterwegs“ mit ihren Wohnwägen und Zelten ist nah bei den Menschen – zu Pfingsten kann man sie wieder in Langlau oder in Venezien antreffen. | mehr

JVA Stadelheim Anstaltskirche Altar, © Anstaltskirche

„Was tötet den Geist, was tut der Seele gut?“

Der Gottesdienst zum Pfingstfest am Sonntag, 15. Mai 2016, aus der Kirche in derJVA Stadelheim wird im Bayerischen Rundfunk (Bayern 1) und im Deutschlandfunk ausgestrahlt. Beginn ist 10.05 Uhr. | mehr

Pfingsttreffen 2016, © CVJM Bobengrün e.V.

Das Fest des Heiligen Geistes

Das Pfingsttreffen in Bobengrün im Frankenwald, wird ein Erlebnis für Jugendliche, Erwachsene und Familien. In Puschendorf im Landkreis Fürth, sind Jugendliche eingeladen Pfingsten zu feiern. | mehr

Junge mit Kindergottesdienstfahne, © Kirche mit Kindern

"Wie ein kleiner Kirchentag"

Vom 10. - 12. Juni findet in Weiden die Landestagung für Kindergottesdienst statt. "Schnell anmelden", sagt Pfarrerin Susanne Haeßler, denn die Tagung verspricht Spaß und viele neue Impulse. | mehr

Ausgezeichneter Klang

Die Posaunenbläser der evangelischen Markuskirche München haben beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 den Bundespreis in der Kategorie Posaunenchöre gewonnen. | mehr

Das Vorbereitungsteam für den internationalen Gottesdienst, © Rambe

"Dass alle eins seien"

Es wird ein vielsprachiges Fest des Glaubens: Erstmals feiern am Sonntag, 8. Mai, elf verschiedene internationale Gemeinden in Nürnberg einen gemeinsamen evangelischen Gottesdienst.   | mehr

Kirche im Grünen, © bopyd

Himmelfahrt unter freiem Himmel

Endlich ist er da, der Frühling. Pünktlich mit dem warmen Wetter und Sonnenschein beginnt Christi Himmelfahrt Saison der "Kirche im Grünen". | mehr

lutherpedia.de, © Evangelischer Presseverband für Bayern

Luther multimedial erleben

Der Evangelische Presseverband in Bayern geht mit lutherpedia.de ins Netz. Das Angebot bietet spannende redaktionelle Stoffe zu Martin Luther, zur Reformation und evangelischen Zeitgeschichte. | mehr

Martin-Lagois-Fotowettbewerb 2016 , © scyther5

„Auf der Flucht: Frauen und Migration“

Für den Martin-Lagois-Fotowettbewerb 2016 werden Fotoreportagen und Bilder gesucht, die die besonderen Situationen von weiblichen Flüchtlingen dokumentieren. | mehr

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Bischof Åke Bonnier bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags. , © Sven-Erik Falk

"Beschwingt, geistreich und lebensfroh"

Mit einem festlichen Hochamt im Dom von Skara feierten die Diözese Skara und die bayerische Landeskirche ihre langjährige Partnerschaft und verlängerten die Vereinbarung um weitere fünf Jahre. | mehr

Demonstration Kitzingen fehrerübernahme afa, © afa

Arbeitswelt im Wandel

Solidarität und Selbstbestimmung sind kirchliche Anliegen, so Prof. Dr. Johannes Rehm (kda) in seinem Beitrag für kirche + arbeit. Im Überblick: Alle Mai-Kundgebungen mit kirchlichen Vertretern. | mehr

Windsbacher Knabenchor, © Windsbacher Knabenchor

70 Jahre Windsbacher Knabenchor

Im Rahmen des Internatsfestes am Himmelfahrtstag Donnerstag, 5. Mai 2016, feiert der Windsbacher Knabenchor sein 70-jähriges Bestehen. | mehr

Landessynode Plenum, © ELKB

Leben auf dem Land und interreligiöser Dialog

Mit Beschlüssen zu Rechtsextremismus, dem interreligiösen Dialog und Bildung ist die Frühjahrstagung der bayerischen evangelischen Landessynode in Ansbach zu Ende gegangen. | mehr

Deutscher Fundraising-Preis, © Apostelkirche Neuburg

Kirchengemeinde erhält Fundraising-Preis

Die evangelische Apostel-Kirchengemeinde Neuburg an der Donau erhält den Deutschen Fundraising-Preis für die multimediale Spendenaktion "PixelPuzzle.Photo". | mehr

Erklärung zum Rechtsextremismus, © karelnoppe

Erklärung zum Rechtsextremismus

Rechtsextremismus verleugnet und verletzt wesentliche christliche Grundsätze, das hat die Landessynode in Ansbach in einer Erklärung zum Rechtsextremismus einstimmig beschlossen. | mehr

„Auf geht’s Jugend!"

Gemeinsam nach neuen Wegen suchen, die das Land vorwärts bringen – das ist das Ziel der Ersten Ökumenischen Landkonferenz "Auf geht's Land!" am 22. und 23. April 2016. | mehr

Logo der Landesgartenschau 2016 in Bayreuth, © LGS Bayreuth 2016

Melodie des Lebens

Mit einem umfangreichen Begleitprogramm beteiligen sich die Kirchen an der Bayerischen Landesgartenschau, die am 22. April unter dem Motto "Musik für die Augen" in Bayreuth eröffnet wird. | mehr

Aktuell informiert

Die Frühjahrstagung der Landessynode in Ansbach hat begonnen. Die 108 Mitglieder des Kirchenparlaments befassen sich mit dem Schwerpunktthema Kirche und ländlicher Raum. | mehr

Ökumenische Woche für das Leben, ©  hoozone

Im Alter nicht allein

Mit dem Appell, ältere Menschen in ihrer letzten Lebensphase nicht allein zu lassen, haben die evangelische und die katholische Kirche die bundesweite „Woche für das Leben“ in Mainz eröffnet. | mehr

Lug ins Land, Kirche!

„Lug ins Land, Kirche!" – unter diesem Motto wird sich die bayerische Landessynode vom 17. bis 21. April in Ansbach schwerpunktmäßig mit der Situation der Kirche in den ländlichen Räumen beschäftigen. | mehr

Menschenmenge, © (c) ELKB / Poep

"miteinander, zueinander, füreinander"

Bis zu 10.000 evangelische Christen treffen sich jedes Jahr am Pfingstmontag auf dem fränkischen Hesselberg zum Bayerischen Kirchentag. | mehr

Denkmal für Sinti und Roma

Bei einem feierlichen Gedenkakt am 71. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Flossenbürg, am Sonntag, 17. April, wird das Denkmal für die ermordeten Sinti und Roma enthüllt. | mehr

Frühjahrssynode ländlicher Raum, © iStock_ manfredxy

Frühjahrstagung 2016

Für vier Tage kommt die Kirchenleitung nach Ansbach: Die bayerische Landessynode tagt vom 17. bis 21. April im Ansbacher Onoldia-Saal. | mehr

Woche für das Leben, © Woche für das Leben

Alter in Würde

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm eröffnet gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Bischofskonferenz Reinhard Kardinal Marx am 9. April in Mainz die „Woche für das Leben“. | mehr

International Orgelwoche , © ION

Orgelmusik der Zukunft

Experimentelle und unkonventionelle Konzertformate stehen im Mittelpunkt der 65. Internationalen Orgelwoche - Musica Sacra in Nürnberg. Vom 3. bis 12. Juni findet sie unter dem Thema "Zukunft" statt. | mehr

Argula von Grumbach, © Wikipedia / Hans Schwarz - http://www.heiligenlexikon.de/BiographienA/Argula_von_Grumbach.html

Denkmal für Argula von Grumbach

An die evangelische Reformatorin Argula von Grumbach soll künftig in Lenting (Landkreis Eichstätt) ein Denkmal erinnern. Die Adelige hatte mehrere Jahre im damaligen Lentinger Wasserschloss gelebt. | mehr

Sonne über einer Frühlingswiese, ©

Das Leben siegt

Ostern bedeutet Hoffnung, Freude und Leben - aller Dunkelheit zum Trotz: Diese ermutigende Botschaft stand im Zentrum der Predigten bayerischer Kirchenvertreter und -vertreterinnen am Ostersonntag. | mehr

Glasfenster mit Kreuzwegdarstellung, © Dieter Schütz  / pixelio.de

Predigten zu Karfreitag

 Die Anschläge in Brüssel aber auch der Trost, den Christen im Kreuz Jesu finden, waren 2016 Thema vieler Karfreitagspredigten. Die Predigten bayerischer Kirchenvertreter gibt es hier zum Download. | mehr

Ein Baum mit Zweigen, die ein natürliches Kreuz bilden. , © Lüters

Aus Tod wird Leben

"Jesus ist das  Lebenszeichen Gottes" schreibt der Augsburger Regionalbischof Michael Grabow in seinem Wort zu Ostern. Er sei das Zeichen dafür, "dass Gott lebt und das Leben will". | mehr

Johann Sebastian Bach im Alter von 61 Jahren, von Elias Gottlob Haussmann, Kopie oder Zweitversion seines Gemäldes von 1746., © Elias Gottlob Haußmann [Public domain], via Wikimedia Commons

"Einkehr mit Bach"

Eine besondere Karfreitagsmusik können Besucher des Nürnberger Opernhauses erleben: Zwischen den beiden Teilen von Bachs Johannes-Passion spricht Regionalbischof Ark Nitsche "Worte zur Passion". | mehr

Ostergottesdienste, © Zaharia_Bogdan

Liebe ist stärker als der Tod

An Ostern laden die evangelischen Kirchen in Bayern wieder zu feierlichen Gottesdiensten ein. Die Redaktion von bayern-evangelisch.de hat eine Auswahl zusammengestellt. | mehr

Kerzen in der Dunkelheit , © ELKB

"Terror ist Gotteslästerung"

Mit Bestürzung und großem Mitgefühl für die Opfer und deren Angehörige haben bayerische Kirchenvertreterinnen und -vertreter auf die Terroranschläge in Brüssel reagiert. | mehr

Dornenkrone und brenneder Dornbusch , © Peter Aschoff/ Gott im Berg

"Kein Leid der Welt ist Gott fern."

"Warum lässt Gott das zu?" fragt Gisela Bornowski in ihrem Wort zum Karfreitag. Gott lässt Leid zu, aber er stellt sich selbst auf die Seite der Leidenden, so die Ansbacher Regionalbischöfin. | mehr

Vesperkirche, © Versperkirche Nürnberg

Hoffnungsgeschichten

Der Film von Pfarrerin Sandra Zeidler über die Vesperkirche in der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in Nürnberg wird am Donnerstag, 24. März, um 17 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt. | mehr

St. Peter und Paul, © Christian Schmidt-Scheer

Leben blüht aus totem Stein

Das ZDF überträgt den Ostergottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm aus St. Peter und Paul in Fürth-Poppenreuth. | mehr

Internationaler Gottesdienst, © Kirchenkreis Bayreuth

„Christus verbindet Welten“

Unter dem Motto "Christ bridges worlds" findet monatliche ein Abendmahlsgottesdienst in der Stadtkirche Bayreuth statt. Eingeladen sind Menschen aller Nationalitäten. | mehr

Equal Pay Day, © Inga Haar/ EPD

Der Gerechtigkeit nachjagen

Die evangelischen Frauen und die Diakonie in Bayern beklagen gemeinsam in einer Stellungnahme eine ungerechte Bezahlung von Männern und Frauen im Beruf. | mehr

Hesselberg, © KOMM/Kirche Museum in Franken

Der Hesselberg - ein "heiliger" Ort der Täter

Der Hesselberg, heute ein Zentrum evangelischer Bildung, war in der Zeit des Nationalsozialismus als Kultort und Feierstätte bekannt. Bis zu 100.000 Menschen kamen zu den „Frankentagen“. | mehr

Architekturstudent Julian Heindl, © Irmgard Hoffmann

Neugestaltung der St. Anna Höfe

Die Entwürfe der Studierenden des Masterstudiengangs Architektur der Hochschule Augsburg für die Neugestaltung der St. Anna Höfe sind prämiert worden. | mehr

Titelbild des Flyers Verändertes Bewusstsein - Tagung Glaube zwischen Trance und Ekstase im Mai 2016 in Bad Alexandersbad., © Bad Alexandersbad

Zwischen Trance und Extase

 Veränderte Bewusstseinszustände spielen in vielen religiösen Kontexten eine wichtige Rolle. Ein Symposium in Bad Alexandersbad im Mai 2016 will Fachdiskussionen eröffnen. | mehr

Landesbischof interviewt Jugendliche beim Poetry-Slam, © Mission Eine Welt

Begreifen, dass die Welt eins ist

Mit einem Gottesdienst und einem zweitägigen Symposium hat die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern am vergangenen Wochenende das Themenjahr „Reformation und die Eine Welt“ eingeläutet.  | mehr

Schweinfurt ist bunt, © Schweinfurt ist bunt/facebook

Zeichen für Respekt und Mitmenschlichkeit

Das Bündnis "Schweinfurt ist bunt" ruft für diesen Samstag, 12. März, zu einer Kundgebung in der Schweinfurter Innenstadt auf. Dekan Oliver Bruchmann wird auch dabei sein. | mehr

Mitglieder der Landesjugendkammer mit dem Transparent

"Die Welt ist bunt. Gott sei Dank."

Die Evangelische Jugend in Bayern (EJB) reagiert mit einer Online-Demonstration auf den Anstieg hasserfüllter Posts und rassistischer Kommentare in sozialen Netzwerken. | mehr

Dekan Thomas Guba überreicht Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel einen Blumenstrauß., © Dekanat Bad Berneck

Schmerz kann uns mutig machen

Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel hat bei der Kanzelrede in Bad Bereck zu einem "Perspektivwechsel" in der Kirche aufgerufen. | mehr

Junge mit Kindergottesdienstfahne, © Kirche mit Kindern

"Weit-weiter-Weite"

Vom 10. - 12. Juni findet in Weiden die Landestagung "Kirche mit Kindern statt". Wer bei dem bunten und kreativen Wochenende dabei sein möchte, kann sich jetzt anmelden. | mehr

Die Buber-Rosenzweig-Medaille und das Motto der Woche der Brüderlichkeit 2016, © Koordinierungsrat

Vorurteile abbauen

Zur "Woche der Brüderlichkeit", die bundesweit vom 6. bis 13. März stattfindet, rufen Gemeinden in Bayern mit zahlreichen Veranstaltungen zu Toleranz und Mitmenschlichkeit auf. | mehr

Syrischer Flüchtlings-Junge in einem Camp, © Joel Carillet

Aus Fremden werden Freunde

Die Mittel der Frühjahrssammlung 2016, die vom 7. bis zum 13. März in ganz Bayern stattfindet, kommen unter anderem den Angeboten der bayerischen Diakonie für Flüchtlinge zugute.  | mehr

Kreuzigungsgruppe bei Sonnenuntergang , © Public Domain

Zeitreise nach Jerusalem

In einer Stunde durchs Heilige Land: Noch bis zum Karsamstag, 26. März ist das ökumenische Ostergarten-Projekt der christlichen Gemeinden von Garmisch-Partenkirchen zu bestaunen. | mehr

Zauberwürfel mit Welt, © Mission EineWelt

Glaube, der die Welt verwandelt

Am 11. und 12. März 2016 findet in der Sebalduskirche und im Heilig-Geist-Saal in Nürnberg ein Symposium zum Themenjahr 2016 „Reformation und die Eine Welt“ mit prominenten Teilnehmern statt.  | mehr

Robert Geisendörfer, © EPV

„Stimme für die Sprachlosen“

Zum 40. Todestag von Robert Geisendörfer am 26. Februar erinnert der Evangelische Presseverband für Bayern e.V. (EPV) mit einem multimedialen Online-Projekt an das Wirken des bayerischen Pfarrers. | mehr

„Hallo, ich bin Luther"

Ein außergewöhnlicher Animationsfilm über Reformationvon der Evangelischen Jugend in Bayern (EJB).
Für Jugendliche, Schulklassen, Konfirmanden und für - nicht nur junggebliebene - Erwachsene. | mehr

Eine künftige Instanz

Essen und ein gutes Gespräch – das geht auch in der Kirche: Zum Beispiel in der Nürnberger Gustav-Adolf Kirche. Dort findet bereits seit fünf Wochen die Vesperkirche statt. | mehr

Paarsegnung, © joshuaraineyphotography

Die Ehe feiern

Nicht nur am Tag der Hochzeit kann man die Ehe feiern. Auch in diesem Jahr findet wieder der Segnungsgottesdienst für Paare am Donnerstag, 25. Februar, in der Münchner Basilika St. Bonifaz statt. | mehr

Ältere kubanische Frau mit einem Mädchen auf dem Arm, © Karin Schmauder

"Nehmt Kinder auf, und ihr nehmt mich auf"

"Frauen aller Länder laden ein" heißt es wieder, wenn am Freitag, 4. März, in zahlreichen Kirchen Bayerns Weltgebetstag gefeiert wird. In diesem Jahr wurde die Liturgie auf Kuba vorbereitet. | mehr

Eine syrische Familie beim Spaziergang in Messstetten, © Paul Jeffrey

Ein Gebot der Nächstenliebe

Die Dekanatssynode des Dekanats Nürnberg hat am 18. Februar 2016 mit überwältigender Mehrheit eine Stellungnahme zur Flüchtlingsarbeit verabschiedet.  | mehr

Rummelsberg Diakonie Besucherzentrum, © Diakonie  Rummelsberg

Rummelsberger wollen nicht mehr "eigene Welt" sein

Diakonie plant Wohnraum für Hunderte von Menschen. Rummelsberg will ein normaler lebendiger Ortsteil der Marktgemeinde Schwarzenbruck im Landkreis Nürnberger Land werden. | mehr

V.l.: Christian Düfel, Susanne Breit-Kessler, Dieter Falk, Marcel Volkmann, © ELKB

3.000 Sängerinnen und Sänger gesucht

Für die Aufführung eines großen Lutheroratoriums am 18. März 2017 in München werden ca. 3.000 Mitwirkende gesucht. Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler wird mitsingen und freut sich auf das Musical. | mehr

Susanne Breit-Keßler, © ELKB / Poep

Das Vertrauen in Gott nicht verlieren

Mit einem Fernsehgottesdienst ist die evangelischen Fastenaktion "Großes Herz -7 Wochen ohne Enge" im badischen Wertheim-Nassig von Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler eröffnet worden. | mehr

Trauergottesdienst, © Anatole88

"Miteinander das Leid aushalten"

Mit einem ökumenischen Trauergottesdienst haben die Kirchen der Opfern des Zugunglücks von Bad Aibling gedacht. | mehr

Der Stand des Arbeitsbereichs Kirche und Tourismus auf der Messe f.r.e.e. in München, © ELKB

Kirche und Tourismus bei der „f.re.e 2016“

Auch 2016 ist der Arbeitsbereich Kirche und Tourismus bei der Reise- und Freizeitmesse „f.re.e“ vertreten, die vom 10. bis 14. Februar auf der Messe München stattfindet.  | mehr

Scherenschnitt Diakonie Bayern Diakonie Wettbewerb, © Diakonisches Werk Bayern

Wir sind Nachbarn

Das Diakonische Werk Bayern schreibt seinen Wettbewerb in diesem Jahr zur Förderung ehrenamtlicher Nachbarschaftshilfe aus. Es gibt drei Preise im Gesamtwert von 4.500 Euro zu gewinnen.  | mehr

Vesperkirche Schweinfurt 2016, © Dekanat Schweinfurt

Gute und einzigartige Begegnungen

250 ehrenamtliche Gastgeberinnen und Gastgeber haben in den vergangenen 22 Tagen täglich gut 400 Gäste bei der Vesperkirche begrüßt. Die Kooperationspartner Kirche und Diakonie sind sehr zufrieden.  | mehr

Kerzen, © CommonC/SplitShire

Ökumenischer Gedenkgottesdienst

Bei Bad Aibling stießen am Dienstagmorgen zwei Zügen zusammen. Der Ökumenische Gedenkgottesdienst für Opfer, Angehörige und Helfer findet am Sonntag, 14. Februar in St. Georg in Bad Aibling statt. | mehr

2. Fachtagung Kirche und Tourismus, © Rossmerkel

Heiliger Raum – Museum – Eventlocation?

Kirchengebäude – Orte zwischen religiöser Beheimatung und „touristischem Produkt“: Die bayerische Landeskirche lädt ein zur 2. Fachtagung Kirche und Tourismus. | mehr

7 Wochen ohne, © 7 Wochen ohne

Großes Herz!

Noch bis zum 27. März läuft die Fastenaktion der evangelischen Kirche, in diesem Jahr unter dem Motto "Sieben Wochen ohne Enge". Teilnehmende werden dazu ermutigt, ein "großes Herz" zu zeigen. | mehr

Clown, © Angela Senft

Die Kunst des Stolperns

Der Clown darf auch in der Kirche nicht fehlen, findet Angela Senft: die Dekanatsjugendreferentin aus Freising, tritt als Witzbold vor Publikum auf und erlernte die hohe "Kunst des Stolperns". | mehr

Bibelsonntag, © kjekol

„Augen auf und durch!“

Der Ökumenische Bibelsonntag am 31. Januar 2016 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Augen auf und durch!“ und orientiert sich am Buch des alttestamentlichen Propheten Sacharja. | mehr

Flüchtlinge mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, © ELKB/Minkus

Bildung verbindet

Die Fastenaktion 2016 startet am Wochenende 13./14. Februar. Die bayerische Landeskirche sammelt in der Passionszeit für ein Flüchtlingsintegrationsprojekt in Ungarn.  | mehr

Pfarrerin Pohle stellt den Gästen aus Bayern ihre Gemeinde vor. , © ELKB

Neue Wege für ländliche Gemeinden

"Kirche im ländlichen Raum" ist Thema der kommenden Frühjahrssynode. Bei einem Besuch in Mecklenburg hat sich die ELKB-Kirchenleitung über die Situation der Gemeinden auf dem Land informiert. | mehr

Alltagsexzerzitien, © KirchenKreis Beyreuth/ Erzbistum Bamberg

"Getröstet leben"

Ein ökumenisch zusammengesetztes Team aus dem Kirchenkreis Bayreuth und dem Erzbistum Bamberg hat das neue Material für die Alltagsexerzitien 2016 unter dem Thema "Getröstet leben" erarbeitet. | mehr

Das Bild zeigt einen kubanischen Kleinbauern auf einem Maulesel. , © Lüters

David gegen Goliath

Sie ist bundesweit einzigartig: Bereits zum 39. Mal findet ab dem 23. Januar die Lateinamerikawoche in Nürnberg statt. In diesem Jahr steht der Kampf der Kleinbauern gegen mächtige Konzerne im Zentrum. | mehr

Refugees welcome, © Kolping-Akademie, Domschule, Matthias-Ehrenfried-Haus, Akademie-Frankenwarte, Rudolf-Alexander-Schröder-Haus,  Volkshochschul

Flucht, Zuwanderung, Integration

Sechs Würzburger Bildungseinrichtungen veranstalten gemeinsam eine "Große Themenwoche" zu den Themen Flucht, Zuwanderung und Integration vom 13. bis 26. Februar 2016. | mehr

Heinrich Bedford-Strohm, © (c) ELKB / Poep

"Christen müssen mit einer Stimme sprechen"

In seiner Predigt zur Gebetswoche für die Einheit der Christen hat Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm die christlichen Kirchen zu mehr Ökumene aufgerufen. | mehr

Rose auf dem Holocaustmahnmal in Berlin., © Frank van den Bergh

Erinnern und Gedenken

Vor 71 Jahren: Am 27. Januar wird das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. In Deutschland ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus seit 1996 gesetzlich verankert. | mehr

Gabriele und Nikolaus Blum, der neue Leiter des Landeskirchenamts, © ELKB

"Ich möchte die Vielfalt unterstützen"

Die Evangelische Landeskirche ist für Dr. Nikolaus Blum kein unbekanntes Terrain. Der neue Leiter des Landeskirchenamts freut sich auf due Arbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen. Ein Interview. | mehr

"Eine große Herausforderung"

"Die neue Völkerwanderung" stand im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Evangelischen Akademie Tutzing. Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Festredner Georg Mascolo mahnten Nachdenklichkeit an. | mehr

Gebetswoche für die Einheit der Christen, © ACK

Gebetswoche für die Einheit der Christen

"Berufen, die großen Taten des Herrn zu verkünden" (1 Petrus 2,9), lautet das Motto der Gebetswoche für die Einheit der Christen. Landesbischof Bedford-Strohm predigt im Liebfrauendom in München. | mehr

Terror in Istanbul, © ELKB

Erklärung des Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, äußert sich zum Terroranschlag in Istanbul, dem zahlreiche Menschen zum Opfer gefallen sind. | mehr

Menschen in der Vesperkirche Schweinfurt, © (c) Axel Mölkner-Kappl

Zum Mittagessen in die Kirche

In Schweinfurt und erstmalig auch in Nürnberg werden am Samstag, 17. Januar die Vesperkirchen ihren Betrieb aufnehmen und täglich ein warmes Mittagessen anbieten. | mehr

Hände mit unterschiedlichen Hautfarben , © iStockphoto / jabejon

Chancen für Engagement und Integration

In den Jahren 2016 bis 2018 will die Diakonie Bayern jährlich bis zu 120 zusätzliche Vereinbarungen im Bundesfreiwilligendienst anbieten, die einen ausdrücklichen Flüchtlingsbezug haben. | mehr

Nikolaus Blum bei der Einsegnung in seinen Dienst, © ELKB

Aus dem Geist leben und leiten

In einem feierlichen Gottesdienst in der Münchner Matthäuskirche wurde der neue Leiter des Landeskirchenamts, Oberkirchenrat Dr. Nikolaus Blum, in sein Amt eingeführt. | mehr

Das Bild zeigt eine syrische Familie im Schneetreiben vor einem Zelt im Libanon.., © IOCC

Wintereinbruch erschwert Flüchtlingssituation

Seit dem Wochenende erschwert der Wintereinbruch die Lage der Flüchtlinge im Libanon, meldet die Diakonie Katastrophenhilfe.  | mehr

Kirchenasyl, © martinwimmer

"Vom Bangen, Hoffen und Warten"

Die Dokumentation "Kirchenasyl und dann? Vom Bangen, Hoffen und Warten" des Bayerischen Fernsehens begleitet ehemalige Kirchenasyl-Bewohner auf ihrem mühsamen Weg in die Zukunft. | mehr

Losungen, © cedicocinovo

Eine Erfolgsgeschichte des Protestantismus

Viele Christen beginnen jeden Morgen mit einem Blick in die "Herrnhuter Losungen". Die Sammlung von prägnanten Bibelversen bietet Orientierung an jedem Tag. | mehr

Innenraum der Barfuesserkirche Augsburg, © Joergens.mi/Wikipedia

Neues Selbstbewusstsein für die Barfüßerkirche

Sie war die erste evangelische Kirche am Platz, und die größte war sie auch. Bertolt Brecht wurde dort getauft und konfirmiert, an ihrer Orgel spielten Wolfgang Amadeus Mozart und Albert Schweitzer.  | mehr

Kalender 2016, © Bernd Kasper  / pixelio.de

Regionalbischöfin fordert Einsatz für Frieden

Wer Frieden wolle, dürfe die Verantwortung dafür nicht der Politik zuschieben, betonte Regionalbischöfin Breit-Keßler in ihrer Neujahrspredigt. Es liege an jedem einzelnen, sich dafür einzusetzen. | mehr

EIne Hand hält eine Glaskugel mit der Jahreszahl 2016, © Creative Commons

Humanität und Solidarität

"Lebendiges Christentum heißt für 2016: Verstehen, dass Gottesliebe und Nächstenliebe immer untrennbar zusammengehören", schreibt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in seinem Wort zum Neuen Jahr. | mehr